Ich lese:

18/100%

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler

 

 

Mangaka: Nana Haruta
Verlag: Tokyo Pop
Seiten: 192
Preis: 6,50 EUR (E-Book 3,99 EUR)
Amazon: bestellen
Genre: Love/Shojo
Art: Reihe Band 02 (Band 01)

 

Die Sommerferien sind da und Tsubasa fährt zusammen mit dem Basketballteam ins Trainingslager. Fünf Tage und vier Nächte in Akkis Nähe – die Ferien könnten so schön sein! Doch Tsubasa ist so beschäftigt, dass sie kaum Zeit zum Tagträumen hat. Und auch der strenge Trainer wacht mit Argusaugen über seine Schützlinge. Wie soll sich Tsubasas Liebe in dieser rauen Umgebung entwickeln können?

 

Empfehlung

Sommer der Glühwürmchen ist ja nun offiziell meine erkorene Reihe : ) Diese lasse ich so schnell nicht mehr los. Auch Band zwei hat mich mit genommen und mich nicht enttäuscht. Diesmal hatten sogar unsere süßen Glühwürmchen ihren Auftritt, so das der Titel gerechtfertigt ist.

Weiterlesen

Auch diesen Montag gibt es auf Buchfresserchen wieder eine Montagsfrage. Ein kleines HighLight für diesen Tag : ) Worum es diesmal geht?

Welche 5 Bücher würdest du jetzt auf eine Reise mitnehmen?

Das ist natürlich für alle Buchliebhaber gar nicht so einfach. Auch ich muss überlegen, allerdings gibt es zumindest immer das ein oder andere was ich nicht missen möchte.

  • Wie Blüten am Fluß || Kathleen E. Woodiwiss
  • Priester/Magier/Götter || Trudi Canavan
  • Flawed – Wie Perfekt willst du sein? || Cecelia Ahern

Zur Zeit wäre das dann wohl meine Wahl. Wobei ich auch andere Bücher im Kopf habe die ich wirklich gerne mit nehmen würde, auf jeden Fall versuchen weitere mit zu schmuggeln : )

Liebe Grüße – Eure Romi

 

Autor: Marah Woolf
gelesen von: Julia Stoepel
Verlag: Audible GmbH
Spieldauer: 8 Stunden 41 Minuten
Preis: 14,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

„Eliza, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, hat meine Großmutter mir mal erklärt. Damals habe ich nicht verstanden, was sie damit meinte, und heute war ich immer noch nicht schlauer. Denn jetzt stecke ich mittendrin in einem Anfang – aber von zauberhaft kann keine Rede sein. Ausgerechnet ich soll eine magische Schneekugel für die Elfen zurückholen. Wenn sie wenigsten nett wären – diese Elfen. Aber nein – sie sind eingebildet, arrogant und bockig (einer jedenfalls). Im Grunde kann das alles nur ein schlechter Scherz sein. Ich bin bestimmt die Letzte, die sich mutig in ein Abenteuer stürzt. Denn die erlebe ich maximal mit einer Tüte Chips und meiner besten Freundin Sky vor dem Fernseher. Wäre ich bloß nicht in den Wald gegangen und durch das blöde Portal gestolpert. Dann wäre die Geschichte, die meine Welt völlig auf den Kopf stellte, vermutlich nie passiert. Aber das ist nicht mehr zu ändern und so leicht lasse ich mich nicht unterkriegen – schon gar nicht von einem Elf.

Empfehlung

Zu Anfang möchte ich sagen das ich die Reihe nur begonnen habe weil ich einfach gerade nichts anderes zu hören hatte. Ich mochte zwar das Cover sehr, aber alles andere hat mich weniger angesprochen. Es ist auch extrem naiv und kindlich, oft unverständlich ab und zu übertrieben und irgendwie oft irritierend. Und doch…

Weiterlesen