Witch Hunter von Virginia Boecker

 

 

Autor: Juliane Maibach

Verlag: dtv
Seiten: 400
ISBN: 978-3-4237-6135-2
Preis: 17,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Elizabeth ist eine junge Protagonistin die in einer Welt aufwächst in der sie eines gelehrt wurde, Hexen müssen brennen. An ihrer Seite ist seit frühester Kindheit Caleb der sie nicht als das wahr nimmt, als Elizabeth es gerne hätte. Und als sie, die beste Hexenjägerin, bald selbst auf dem Scheiterhaufen laden soll ist sie ihm so fern wie noch nie.

Weiterlesen

Neuzugänge :)

Hallo ihr Lieben 🙂

ich habe auch ein zwei kleine neue Bücher die ich euch sehr gerne zeigen möchte.

Das Buch „Cornwall College“ habe ich mir bei einer Amazon Bestellung gegönnt 🙂 Ihr kennt das, wenn man was bestellt und keinen Versand zahlen möchte packt man ja gern ein Buch mit rein.

Emily Bold´s „Darkest Red 3“ habe ich von einem Freund geschenkt bekommen. Teil 2 ist noch auf der SuB aber nun habe ich die Serie komplett und kann sie dann ganz in Ruhe lesen 🙂

Ich freue mich sehr über meine kleinen Neuzugänge ^^

Liebe Grüße, eure Romi

Seelenlos – Splitterglanz von Juliane Maibach

 

 

Autor: Juliane Maibach

Verlag: selbst verlegt
Seiten: 318
ISBN: 978-3-0005-2147-8
Preis: 9,90 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

»Einer Legende nach streifen die Anmagras der toten Nephim durch die Welt, immer auf der Suche nach einer schwangeren Frau. Sie dringen in die Körper der Ungeborenen ein, töten sie und übernehmen ihren Leib. Wie ein Parasit wachsen sie dann in der Frau heran, die nichts davon ahnt, dass ihr eigenes Kind längst nicht mehr am Leben ist, sondern von diesem grausamen Geschöpf umgebracht wurde. In diesen Kindern ist von Geburt an nichts Gutes zu finden …«

Auch Gwen muss die Grausamkeiten der Nephim kennenlernen, nachdem sie in einer für sie fremden Welt gelandet ist. Sie hätte niemals gedacht, dass sie sich jemals solche Fragen stellen müsste: Wie findet man den Weg zurück, nachdem man durch einen Spiegel gefallen ist? Wie tötet man ein Wesen, das keine Seele besitzt und beinahe unsterblich ist? Und wie soll man mit einem verschlossenen, schlecht gelaunten Kerl zurechtkommen, der in einem eigentlich nichts anderes als ein Mittel zum Zweck sieht und keinen Wert auf Gesellschaft legt?

Gwen verfügt über eine ganz besondere Gabe, die Tares auch für sich nutzen will: Sie kann das Licht der Splitter des Glutamuletts wahrnehmen. Setzt man diese zusammen, wird einem sein sehnlichster Wunsch erfüllt. Schon bald wird Gwen immer tiefer in die Geschehnisse hineingezogen und muss feststellen, dass sie nicht ohne Grund in diese fremde Welt gelangt – sie von dunklen Geheimnissen und drohendem Unheil umgeben ist: Die Seelenlosen sind nahe.

Zuerst möchte ich einmal ein paar Worte über das schönen Cover verlieren, es ist wirklich wieder toll gestaltet und lädt zum weiteren Einblick in das Buch ein. Und es passt auch ganz hervorragend zum Inhalt des Buches.

Weiterlesen