Mangaka: Kaho Miyasaka
Verlag: Egmont Anime & Manga
Seiten: 192
Preis: 6,00 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance
Art: Reihe Band 01


Kaji Kotori ist ein schüchternes Mädchen und hat Schwierigkeiten sich mit Mitschülern anzufreunden, ganz besonders aber mit Jungs. Doch schon seit Beginn der Highschool macht sich Kaji Yukito ausgerechnet über die lustig. Er soll sogar schon straffällig geworden sein, sieht aber gar nicht danach aus. Was hat er nur dauernd mit Kaji Kotori? Doch für sie eröffnet sich langsam eine neue Welt.

Empfehlung

Da ich Kaho Miyasaka bereits als exzellente Mangaka bei „Kare First Love“ kennen lernen durfte bin ich hoch erfreut, das dieser Manga von ihr ebenso voller Gefühl und wunderschönen Zeichnungen ist. Sie legt in meinen Augen gleichbleibenden Wert auf die Charaktere im Detail und auf die Hintergründe und Kulissen so, dass man einfach mitgerissen wird weil alles so stimmig ist.

Die Story dreht sich rund um die erste Liebe die sich Kotori so sehr neben ein paar Freunden wünscht, wer also nicht voll auf Romantik mit einer großen Portion Charme, Witz und den nicht fehlenden Intrigen eingestellt ist, der sollte sich nicht wundern wenn er hier nicht fündig wird.

Ich kann dieses grandiose Werk von Kaho Miyasaka nur empfehlen, die wundervollen Zeichnungen ihrer gefühlvollen Charaktere und dessen Lebensabschnitt auf der High School sind einfach nur wunderschön.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Hach, das ist mal wieder eine Story die mitten ins Herz geht, wer kennt das nicht? Eine neue Schule, in Kotoris Fall die High School auf die sie sich schon sehr gefreut hat, man ist neu kennt eigentlich niemanden da die beste Freundin in eine andere Klasse gehen wird und man hofft einfach das alles tausend mal besser wird.

Weiterlesen

 

 

Mangaka: Yunosuke Yoshinaga
Verlag: Tokyo Pop
Seiten: 164
Preis: 5,95 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Sci-Fi
Art: Reihe Band 01

 

In einem erbarmungslosen Krieg zwischen zwei Kontinenten stellt sich der friedliebende Rygart Arrow seinem Schicksal. Der Kampf für seine Heimat wird für ihn zur Bewährungsprobe. Eine fantastische Geschichte um Freundschaft und Liebe in einer aus den Fugen geratenen Welt!

Empfehlung

Auf den ersten Blick hatte ich gedacht es sei ein typischer Shonen Manga, dem ist jedoch nicht so denn es sind viele Shojo Elemente zu finden. Die Charaktere sind fein gezeichnet auch wenn die Kampfszenen eher das typisch „Männliche“ symbolisieren. Die Romantik, die hier erst mal nur angedeutet wird, ist ebenfalls vorhanden und somit werden wir uns da sicher noch erfreuen dürfen. Zudem lässt sich sagen, das Herr Yunosuke Yoshinaga eine hervorragende Arbeit bei den Gestaltungen und Zeichnungen seiner Hintergründe geleistet hat.

Die Geschichte die dieser Manga verfolgt, spielt sich in der Zukunft ab, wo jeder Mensch eine magische Gabe besitzt, mal weniger und mal stärker ausgeprägt. Da der Planet keine Öl Reserven mehr produziert, wird alles mit der Magie und Quarz gesteuert, von Licht über Fahrzeuge bis hin zu den Waffen und den so genannten Kampf-Golems.

Rygart Arrow jedoch, unser Hauptcharakter, hat zusammen mit seinem kleinen Bruder um den er sich kümmert keinerlei magischer Begabung. Dennoch wird er von von König Hodr zu sich gerufen, warum? Das könnt ihr selbst in diesem sehr empfehlenswerten und wundervoll gezeichneten Manga lesen.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Da die Menschheit kein Öl mehr aus dem Planeten fördern kann ist eigentlich jeder auf seine magische Gabe angewiesen. Rygart und sein kleiner Bruder jedoch besitzen diese nicht und müssen sich hart als Bauern durch das Leben kämpfen.

Weiterlesen

 

 

Autor: Jennifer Estep
Verlag: IVI Verlag
Seiten: 464
Preis: 14,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Die 17-jährige Gwen Frost besucht die Mythos Academy, ein Internat für die Nachfahren von Helden der Antike. Hier lernen Walküren, Spartaner und Wikinger, wie sie die Menschheit vor dunklen Gefahren schützen können. Auch Gwen hat eine besondere Begabung: Weil sie durch die Berührung einer Person oder eines Gegenstands alles über ihn erfährt, zieht sich Gwen von allen anderen zurück. Als allerdings das beliebteste Mädchen der Schule ermordet wird und Gwen die Tat aus nächster Nähe miterlebt, muss sie sich mit dem faszinierenden Spartaner Logan verbünden, um die Tat aufzuklären. Sie erkennt, dass an der Mythos Academy jeder ein eigenes Geheimnis hat, und ihnen allen viel größere Gefahr droht als sie ahnen können…

 

Empfehlung

Schon das Cover hat mich im ersten Augenblick als ich das Buch gesehen habe fasziniert, als ich mich dann schlau gemacht habe was der Inhalt dieses tollen Romans ist, wusste ich, diesen möchte ich lesen.

Er ist so flüssig zu lesen das ich lediglich einen auf den anderen Tag damit zugebracht habe, denn es war so spannend das ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Die Sagen und Mythen der Antike sind immer wieder ein spannendes Thema in meinen Augen und wie Gwen Frost so menschlich ihre Probleme zu lösen versucht ist einfach mitreißend. 

Frau Estep hat hier wieder ein tolles Meisterwerk geschaffen das sicherlich einigen bekannten „Magischen Internats“ Romanen in nichts nach steht.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Ich bin restlos begeißtert von diesem Buch und ich war so unheimlich traurig das der zweite Band noch gar nicht erschienen ist. Ich muss allerdings sagen, so wie in der Cover Beschreibung ist es nicht wirklich gelaufen. Aber das hat mich nicht weiter gestört denn das Buch ist einfach total gelungen.

Weiterlesen

Ich lese:

208/448
41/100%

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler