Mangaka: Chitose Yagami
Verlag: Egmont Anime & Manga
Seiten: 192
Preis: 6,50 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance
Art: Reihe Band 01


Meru und Riku sind das glücklichste Liebespaar der magischen Welt. Endlich wollen die Hexe und der Werwolf heiraten, doch ein tollpatschiger Zauberer sorgt für eine Katastrophe: Aus Versehen verflucht er die süße Hexe! Fortan steckt sie im Körper eines kleinen Mädchens ohne ihre Zauberkäfte! Wie soll sie so ihren Liebsten Heiraten?!

Empfehlung

So Zuckersüß wie der Titel ist auch der Manga. Die Zeichnungen sind einfach so niedlich und voller Emotionen das man so oft lachen muss wie seufzen. Die Zeichnungen sind flüssig und voller leichter Stiftführung. Viele Spielereien sind dem hinzugefügt worden und machen das Ganze somit komplett zu einem Leser Vergnügen.

Ja die Story lässt sich vom Cover erahnen und genau so ist dem auch, ich muss sagen, es ist eine grandiose Leistung Meru nicht zu weinerlich und auch nicht zu stark rüber kommen zu lassen. Denn hey, wenn ich mir vorstelle ich muss von jetzt auf gleich von vorne beginnen ohne den Jungen den ich an diesem Tag heiraten wollte, das ist schon harter Tobak.

Ein wundervolles Werk aus der Feder von Chitose Yagami die hoffentlich noch einige Werke hier in Deutschland veröffentlichen wird.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Ahhhhh, die arme Meru, mit dem Herzen war ich direkt bei ihr. Die hübsche 16-jährige Hexe wollte gerade ihren liebsten Werwolf Riku heiraten, als sie aus versehen durch die Verfolgung von Rurupons der Essen geklaut hat, in einen Kreiszauber von Kaname rennt. Dieser macht Meru klein und sie wird wieder zu einer Grundschülerin, zumindest Körperlich.

Weiterlesen

 

 

Autor: Cate Tiernan
Verlag: CBT Verlag
Seiten: 256
Preis: 7,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Etwas passiert mit mir. Etwas, das ich nicht erwartet habe. Ich kann Dinge tun, die kein anderer kann. Dinge voller Macht und Gefahr.   Davor fürchte ich mich. Ich habe die Magie nicht gewählt. Sie hat mich gewählt.

Morgan Rowlands hält sich für ein normales 16-jähriges Mädchen. Doch als sie Cal trifft, den faszinierenden Anführer eines Hexenzirkels, steht ihre Welt Kopf. Denn Morgan ist eine Hexe. Mächtiger als selbst Cal gedacht hätte. Unwiderstehlich fühlt sich Morgan zu Cal und der Magie hingezogen, doch ihre beste Freundin will Cal für sich – um jeden Preis.

 Empfehlung

Einfach magisch. Dies ist das Erste das mir zu diesem Buch einfällt. Ein gelungener Jugendroman der sich einfach flüssig und unheimlich schön lesen lässt. Die Handlung ist spannend und man will es nicht zur Seite legen weil man einfach wissen muss was als nächstes passiert. Morgan, die schüchterne Hauptprotagonistin ist einfach süß ohne für ihr junges Alter naiv zu wirken und man begleitet sie gerne durch ihre Höhen und Tiefen.

Unheimlich gut gefallen haben mir die Gedankengänge, wie aus einem Tagebucheintrag entnommen, von jeweils Morgan und ich vermute Cal. Diese stehen vor einem jeden neuen Kapitel und machen das Ganze noch interessanter. So bekommt man auch einige Gedankengänge von Cal mit, da es ja aus der Sicht von Morgan geschrieben ist.

Es ist ein wundervoller Auftakt zu einer Buchreihe die vielversprechend weitergehen könnte, die erste Berührung zu etwas Übernatürlichem, gepaart mit ganz normalen Teenager Sorgen ist einfach gelungen.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Als der Neue auf ihre Schule kommt ist Morgan ganz fasziniert und fühlt sich zu Cal hingezogen, im laufe des Buches empfindet sie immer tiefere Gefühle für ihn. Doch auch Bree ihre hübsche beste Freundin ist an ihm interessiert und glaubt ihn zu lieben.

Weiterlesen

 

 

Autor: Kim Schneyder
Verlag: Piper Verlag
Seiten: 352
Preis: 8,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Einzelband

 

Was hat man, wenn man im Lotto gewinnt, Unternehmerin wird und der Mann seiner Träume einem zu Füßen liegt? Nichts als Ärger, muss Molly Becker feststellen!
 
Auf einmal wird sie von mysteriösen Kundenklagen überhäuft, die Umsätze rasseln in den Keller, ihr Erspartes schwindet – und ihr Liebster gleich mit. Was Gott sei Dank bleibt, sind Mollys Freundinnen Lissy und Tessa, mit denen sie die merkwürdigen Zufälle unter die Lupe nimmt und einem hinterhältigen Plan auf die Spur kommt …

Empfehlung

Ich muss gestehen das ich mich etwas durch das Buch gekämpft habe, was daran lag das einfach alles so langatmig war. Ich war schon ziemlich 1/3 des Buches weit und es war immer noch nicht wirklich viel passiert. Und auf den Verlust von Philip, Mollys Freund und Millionen schwer, wartet man bis zur letzten Seite vergebens. 

Positiv an dem Buch ist jedoch und das muss man hier ganz klar erwähnen, ist die unheimlich sympatische Protagonistin. Molly schließt man sofort ins Herz, sie ist einfach total menschlich, mit unheimlich vielen Ecken und Kanten und Fehlern und dabei doch so herrlich liebenswert. Nicht zuletzt weil sie einfach möchte das alle sich wohl fühlen und alle gerecht behandelt werden sollen.

Wer also einfach eine nette Unterhaltung sucht ist hier an richtiger Stelle, denn bis auf die dahinsiechende Story (die generell sehr schön gestaltet wurde) kann man hier kein Haar in der Suppe finden.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut, ist es generell weniger mein Genre aber durchaus von der Cover Beschreibung eine Story die interessant werden konnte. Hier wurde jedoch in meinen Augen einfach zu lange gewartet bis etwas passiert, als dann was passierte, der erste Anklagefall gegen WinnersOnly und gegen Molly dauerte es wieder einige Seiten bis es weiter ging.

Weiterlesen

Ich lese:

30/448
20/304

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler