InfinityBooks

Lass den Weg das Ziel bestimmen…

 

 

Mangaka: Io Sakisaka
Verlag: Tokyo Pop
Seiten: 196
Preis: 6,95 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance 15+
Art: Reihe Band 01

 

Den Wechsel an die Highschool möchte Futaba dazu nutzen, neu durchzustarten. Da ihre süße Art bisher den Neid ihrer Mitschülerinnen auf sich gezogen hat es ihr auch nicht gelungen ist, ihrem Schwarm Kou ihre Liebe zu gestehen, möchte Futaba nun so unmädchenhaft wie nur möglich erscheinen. Doch da trifft sie Kou wieder und erfährt, dass er damals auch in sie verliebt war! Ist es möglich, eine Liebe wiederzubeleben, die niemas begonnen hat?

 

Empfehlung

Beeindruckende Zeichnungen, wunderschön gestaltete Charaktere und eine Story die einen nachdenken lässt, inne halten ob Diese einem selbst bekannt vorkommt und um zu lernen.

Ausdrucksstark in Wort und Bild lässt sich dieser Manga doch nicht anders beschreiben, Futaba ist eine junge Schülerin die nicht nur die Sonnenseiten sondern auch die Schattenseiten die dazu gehören kennen lernt. Jedem sollte die Geschichte auf die eine oder andere Weise bekannt vorkommen, dass ist es, was einen nachdenken lässt und diesen Manga so besonders macht.

Ein wunderschönes Werk aus der Feder Io Sakisakas, eines das ich jedem empfehle der einen Manga mit Tiefgang und Gefühl erleben möchte.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Futaba ist ein junges Mädchen das zu Anfang auf die Mittelschule geht, sie ist süß und hübsch doch kann sie mit Jungs so gar nichts anfangen. Das liegt, so scheint es daran, dass sie einfach schon reifer ist, die Jungs sind alle noch etwas kindisch und laut. Doch es gibt einen den sie doch mag, dies ist Kou, er ist klein und scheint sehr nett zu sein und es entwickelt sich ein zartes Band zwischen Ihnen. Doch bevor beide raus finden was hätte sein können verschwindet Kou plötzlich, es heißt er sei weg gezogen und Futaba bleibt allein zurück.

Weiterlesen

 

Autor: Nalini Singh
gelesen von: Elena Wilms
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 11 Stunden 57 Minuten
Preis: 20,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 07 (Band 01, Band 02, Band 03, Band 04, Band 05, Band 06)

 

Dev Santos findet eine bewusstlose Frau vor seiner Haustür. Als sie aufwacht, stellt er fest, dass sie eine Mediale ist. Katya hat ihr Gedächtnis verloren. Das Einzige, woran sie sich erinnert, ist der Auftrag, den sie von einem Unbekannten erhalten hat: Sie soll Dev Santos töten. Dieser Auftrag ist ihr so tief ins Bewusstsein eingeprägt, dass es ihre ganze Kraft kostet, sich dagegen zu wehren. Doch was geschicht, wenn sie diesen Kampf irgendwann verliert? Dev entwickelt unerwartet tiefe Gefühle für die hübsche Mediale. Kann er Katya helfen und mit ihr gemeinsam denjenigen findet, der es auf sein Leben abgesehen hat?

 

Empfehlung

Hier möchte ich erwähnen das Dev Santos der Chef der Organisation von Shine ist, diese kümmern sich vor allem um die Kinder der Vergessenen. Katya heißt eigentlich Ekaterina Haas und ist die befreundete Wissenschaftlerin von Ashaya Aleine. Somit sind uns auch diese beiden Charaktere aus den vorangegangenen Bänden bereits bekannt und wir konnten sie schon mal beschnuppern.

Dieser Band ist schon eine Spur grausamer, es wird wirklich lang gewartet und es wurde lange gelitten, dies ist jedoch als nervenaufreibendes Kompliment erdacht. Auch Frau Wilms zeigt hier wieder ihr hohes Potenzial das sie in das Hörbuch gelegt hat. Es ist und bleibt einfach eine Freude ihr zu zu hören.

Somit sind Story und Sprachumsetzung in diesem Hörbuch wieder mehr als gelungen, etwas das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!]  Dev, den Chef von Shine durften wir bereits kennen lernen, damals haben wir schon geahnt das hinter seinem Verhalten mehr steckt als nur heiße Luft. Er musste mit erleben wie sein Vater dem Wahnsinn verfiel und in diesem seine Mutter umbrachte, bis heute kann er ihm das nicht verzeihen. Er ist ebenfalls ein Kind der Vergessenen und hat einen besonderen Bezug zu Maschinen und Metall.

Weiterlesen

 

 

Mangaka: Zeichnungen: Kara Text: LEE Yun Hee
Verlag: Tokyo Pop
Seiten: 192
Preis: 6,50 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance
Art: Reihe Band 01


Litra Palia ist wunderschön und klug, und dennoch führt sie im Königreich Keyhollan kein leichtes Leben. Denn sie ist ein >>Pet<< und zählt somit zur Unterschicht der Gesellschaft. ALs sie an der Königlichen Militärakademie aufgenommen wird, bricht sie frohgemut in ihr neues Leben auf, nichts ahnend, welch außergewöhnliches Schicksal ihr vorherbestimmt ist…

 

Empfehlung

Das Cover dieses Manga ist schon für sich sprechend, es ist in wunderschönen Herbstfarben gehalten und zeigt die Hauptfigur, die hübsche Litra Palia und den anfangs unbekannten Prashian. Wirklich ein sehr passendes Cover das auch Kleidungstechnisch schon auf den Inhalt hinweist.

Wir dürfen Litra Palia auf ihrem Weg begleitet, sie weiß nicht wer sie ist und wo sie im Leben und in ihrer Welt hingehört. Sie lernt Menschen kennen und freundet sich mit diesen an, sie ist naiv und wird diese auch vermutlich noch mehr als einmal brauchen, doch auch sie hat ein großes Herz und ist für die Menschen da wenn es Ungerechtigkeit gibt.

Dieser Manga hat mir viel Freude bereitet, die Zeichnungen sind wunderschön und fesselnd, die Story witzig aufregend und niedlich. Es darf also fröhlich weiter gehen. Vielen Dank an den Verlag und die Zeichner/Autoren für dieses schöne Werk.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Wir werden in eine Welt geleitet in der es eine zwei Schicht Gesellschaft gibt, zum einen die Menschen die man Elan nennt und oft als Pet gehalten werden, was man wohl Wortwörtlich für Haustier nehmen kann. Die Pets werden von der zweiten Klasse und Rassen Gesellschaft den Prashian gehalten, diese sind Lebewesen die über 500 Jahre alt werden und nach dem erwachsen werden nicht altern. Sie verfügen über magische Fähigkeiten und sind alle adeliger und reicher Herkunft.

Weiterlesen