InfinityBooks

Die Ewigkeit sind unsere Bücher und die Seele die in uns lebt….

Google+

 

 

Mangaka: Zeichnungen: Kara Text: LEE Yun Hee
Verlag: Tokyo Pop
Seiten: 192
Preis: 6,50 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance
Art: Reihe Band 01


Litra Palia ist wunderschön und klug, und dennoch führt sie im Königreich Keyhollan kein leichtes Leben. Denn sie ist ein >>Pet<< und zählt somit zur Unterschicht der Gesellschaft. ALs sie an der Königlichen Militärakademie aufgenommen wird, bricht sie frohgemut in ihr neues Leben auf, nichts ahnend, welch außergewöhnliches Schicksal ihr vorherbestimmt ist…

 

Empfehlung

Das Cover dieses Manga ist schon für sich sprechend, es ist in wunderschönen Herbstfarben gehalten und zeigt die Hauptfigur, die hübsche Litra Palia und den anfangs unbekannten Prashian. Wirklich ein sehr passendes Cover das auch Kleidungstechnisch schon auf den Inhalt hinweist.

Wir dürfen Litra Palia auf ihrem Weg begleitet, sie weiß nicht wer sie ist und wo sie im Leben und in ihrer Welt hingehört. Sie lernt Menschen kennen und freundet sich mit diesen an, sie ist naiv und wird diese auch vermutlich noch mehr als einmal brauchen, doch auch sie hat ein großes Herz und ist für die Menschen da wenn es Ungerechtigkeit gibt.

Dieser Manga hat mir viel Freude bereitet, die Zeichnungen sind wunderschön und fesselnd, die Story witzig aufregend und niedlich. Es darf also fröhlich weiter gehen. Vielen Dank an den Verlag und die Zeichner/Autoren für dieses schöne Werk.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Wir werden in eine Welt geleitet in der es eine zwei Schicht Gesellschaft gibt, zum einen die Menschen die man Elan nennt und oft als Pet gehalten werden, was man wohl Wortwörtlich für Haustier nehmen kann. Die Pets werden von der zweiten Klasse und Rassen Gesellschaft den Prashian gehalten, diese sind Lebewesen die über 500 Jahre alt werden und nach dem erwachsen werden nicht altern. Sie verfügen über magische Fähigkeiten und sind alle adeliger und reicher Herkunft.

Weiterlesen

 

Autor: Nalini Singh
gelesen von: Elena Wilms
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 12 Stunden 45 Minuten
Preis: 20,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 06 (Band 01, Band 02, Band 03, Band 04, Band 05)

 

Schweren Herzens hat sich die Leopardin Mercy Smith damit abgefunden, allein zu bleiben. Obwohl sie sich schon lange nach einem Gefährten sehnt, will sich in ihrem Rudel partout kein gleichberechtigter Partner finden. Entweder sind die Männer bereits glücklich vergeben, oder sie sind mit Mercys starker Persönlichkeit überfordert. Und ihre Stellung als Wächterin der DarkRiver-Leoparden aufzugeben, um andernorts nach einem Gefährten zu suchen, kommt für Mercy nicht infrage. Denn die Zeiten sind gefährlich: Überall im Land begehen Mediale Selbstmordanschläge, und direkt vom Territorium der DarkRiver-Leoparden wird ein brillanter Wissenschaftler entführt.
 
Die Leoparden und ihre Verbündeten, das Rudel der SnowDancer-Wölfe, wollen der Sache gemeinsam auf den Grund gehen. Mercy und der attraktive Riley Kincade führen die Suche an. Während die beiden eine Spur aufgenommen haben, entwickelt sich mehr als freundschaftliche Gefühle zwischen ihnen. Eine immer größer werdende Leidenschaft zieht beide in ihren Bann… bald kann Mercy den verführerischen Angeboten des Wolfes nicht mehr wiederstehen.

 

Empfehlung

Ein weiteres Abenteuer der Gestaltwandler in gewohnt professioneller Manier mit viel Witz und starker Beanspruchung der Lachmuskeln, dass ist es was uns diesmal erwartet.

Frau Singh sorgt diesmal für ziemlich viele erotische Szenen die immer wieder gespickt sind mit den bissigen Kommentaren Mercys und auch Riley hält nicht hinter dem Berg mit seinem äußerst männlichen Gebaren. Der Schwerpunkt liegt in diesem Teil wirklich auf die sich anbahnende Beziehung zwischen der Leopardin und Wächterin des DarkRiver-Leopardenrudels und dem Wolfsoffizier Riley von den SnowDancer-Wölfen, hierbei geht es jedoch auch um die Beziehung der beiden Rudel zueinander und welche Bedenken es bezüglich der Verbindung zwischen den beiden Rassen gibt.

Hervorragend umgesetzt von Frau Wilms und wieder ein Ohrenschmaus den man sich immer wieder gerne und so oft es möglich ist anhören möchte.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!]  Mercy ist einsam, will einen Gefährten und vor allem will sie guten Sex, letzterer Punkt ist für die Gestaltwandler sehr wichtig und das Rudel macht sich sorgen um sie da es sich stärker auswirken könnte. Eine ganze Weile arbeitet sie nun schon mit Riley Kincade von den SnowDancer-Wölfen zusammen denn diese Beiden sind die Verbindungen zu den Rudeln und dessen Zusammenarbeit. Die Beiden schenken sich nichts und obwohl sie den anderen mit ihren Fähigkeiten zu schätzen wissen lassen sie keine Gelegenheit aus um sich anzugiften oder bei dem eigenen Rudel über den jeweils Anderen aus zu lassen.

Weiterlesen

 

 

Autor: Jennifer Estep
Verlag: IVI Verlag
Seiten: 416
Preis: 14,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 02 (Band 01)

 

Hi , ich heiße Gwen Frost. Seit ich an der Mythos Academy bin, steht mein Leben auf dem Spiel. Den die Schnitter des Chaos haben mich zu ihrem grösten Feind erklärt. Jetzt muss ich alles daransetzten, um zu überleben.
 
Das Problem ist nur: Von allen Wikingern, Amazoen und Walküren wurde ausgerechten der Spartaner Logan zu meinem Ausbilder erklärt. Und obwohl ich finde, dass er zu den tollsten Kerlen an der Mythos Academy gehört, werde ich das Gefühl nicht los, dass er mich lieber heute als morgen umbringen will…

 

Empfehlung

Sehr lange schon war ich neugierig auf den zweiten Band von Jennifer Estep´s Mythos Academy Reihe und es hat sich in meinen Augen sehr gelohnt. Nicht nur das die Cover unheimlich schön sind und ich von den Augen nicht genug bekommen kann, so besticht der Inhalt ebenfalls.

Frau Estep hat ein Gefühl dafür den Leser ganz flüssig und locker in die Welt von Gwen zu entführen, die es nicht leicht hat. Sie kommt mit dem Training nur sehr mäßig weiter, Logan fummelt mit einer Amazone Namens Savannah rum und dann sind da ja auch noch die Schnitter die hinter ihr her sind, und diese sind genauso wenig zu verachten wie die Schüler auf Mythos.

Eines der wenigen Bücher bei denen ich die Leseprobe des nächsten Bandes tatsächlich lese, denn ich bin einfach zu neugierig *.*.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Gwen Frost ihres Zeichens Gypsie die mit der Gabe der Psychometrie gesegnet wurde, bedeut sie braucht nur einen Gegenstand oder eine Person berühren und sie weiß was Derjenige fühlt und gedacht hat, muss sich nun wieder einigem Stellen und sich als Champion der Göttin Nike beweisen.

Weiterlesen

Ich lese:

14%
Seite 40 / 288

87%
Seite 263 / 304

Ich höre:

Besucherzaehler