Lass den Weg das Ziel bestimmen…

Liebesroman

Guten Morgen liebe Freunde des Buches 🙂

In den letzten Tagen erhielt ich wieder Post vom „Hörbuchverlag“ und ich freue mich schon sehr in der kommenden Woche damit beginnen zu können.

Dies ist der zweite Teil der Reihe rund um die Shadow Hunter, Teil eins „Lady Midnight“ hatte mich auf jeden Fall gefesselt. Daher konnte ich beim zweiten Teil auch nicht widerstehen.

In dieser Reihe geht es um neue bzw. andere Shadow Hunter und ihre ganz eigenen Probleme, auch wen wir durchaus Gastauftritte unserer Charaktere aus der ersten Reihe bekommen. Gerade Magnus Bane war einer meiner Lieblinge <3

Inhaltsangabe: Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht …

Und so freue ich mich mit der Reihe weiter zu machen, kennt ihr die Reihe oder habt ihr die erste Reihe noch nicht lesen/sehen können? 🙂

Liebe Grüße
eure Romi

 

Autor: Sophie Jordan
gelesen von: Friederike Walke
Verlag: Der Hörverlag
Spieldauer: 6 Stunden 28 Minuten
Preis: 13,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Der erste Band der neuen Jugendbuch-Reihe von Firelight-Autorin Sophie Jordan konfrontiert Leser mit der Frage, inwiefern unsere DNA unser Schicksal bestimmt. Der Auftakt zu einer spannenden Reihe überzeugt mit packender Action, gefühlvoller Romantik und der schwierigen Suche nach der eigenen Identität. Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet. Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand. Niemand sagte: Das geht nicht. Niemand sagte: Mörderin. Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin? Sophie Jordan spinnt aus der Frage, wie stark Gene unseren freien Willen beeinflussen, eine actionreiche Jugendbuch-Reihe über den Versuch, sich seiner Vorherbestimmung zu entziehen.

Empfehlung

Nichts ist schöner als ein Klischee, ein Schubladen denken oder aber auch ein einfacher Weg für Menschen die zu faul sind sich eine eigenes Bild zu machen. Ich war schon ein Fan von „Flawed – Wie perfekt willst du sein“ von Cecelia Ahern und ich habe da einige Ähnlichkeit gesehen und wollte es nun auch für mich entdecken. Die Geschichte ist spannend und sprach mich auf jeden Fall an, doch an die Flawed Intensität kam es nicht ganz ran.

Weiterlesen

 

Autor: Veronica Roth
gelesen von: Laura Maire & Shenja Lacher
Verlag: Der Hörverlag
Spieldauer: 16 Stunden 04 Minuten
Preis: 19,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Ihre Gabe ist ein Fluch, ihr Bruder ein Tyrann, ihr Geliebter ein Feind

Cyra, die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek, verfügt über eine besondere Gabe: Sie kann Menschen durch bloße Berührung Schmerz zufügen und sie gar töten – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch gleichzeitig muss Cyra selbst all diese Schmerzen spüren und zerbricht fast daran. Als Ryzek feststellt, dass sein neuer Gefangener Akos die Gabe hat, Cyras Schmerzen zu blockieren, stellt er ihr Akos zur Seite – um seine Waffe nicht zu verlieren. 

Akos setzt alles daran, sich und seine Familie aus Ryzeks Macht zu befreien. Er hat nicht damit gerechnet, in Cyra eine Verbündete zu finden. Gemeinsam sind sie entschlossen, gegen Ryzek kämpfen, doch er hat beide in der Hand und seine Macht reicht weiter, als sie denken …

Empfehlung

Dieses Buch hat mich mit seiner Überschrift irgendwie schon in den Bann gezogen. Dennoch hatte ich Bedenken denn Veronica Roth´s Reihe „Die Bestimmung“ habe ich nicht gelesen weil ich einfach kein Interesse aufbringen konnte. Doch meine Schwester wollte dieses Hörbuch hören, sie ist absolut Main Stream xD und ich dachte mir, da kann und sollte ich vielleicht auch rein hören. Allerdings muss ich sagen das auch die Sprecherin Laura Maire die ich bereits von einigen anderen Hörbüchern kenne mein Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Weiterlesen