Fantasy

1 50 51 52

 

 

Autor: Lauren Kate
Verlag: CBT
Seiten: 464
Preis: 8,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Das ganze Buch über geht es, wie im Klappentext versprochen, um die immer wiederkehrende Liebe. Doch plötzlich tauchen für meinen Geschmack einfach zu viele gefallene Engel auf, die Ereignisse überschlagen sich so schnell das man sich fragt, wann hat es aufgehört mit dem unüberwindbaren Schicksal und vor allem, warum? Da hätte ich mir einfach mehr gewünscht.

Empfehlung

Der Text auf dem Buchdeckel verspricht in meinen Augen eine Story die viel Traurigkeit und zum anderen eine tiefe Liebe verspricht.

Es scheint für die Autorin ein Leichtes zu sein ihre Leser mit ihrer flüssigen und sinnigen Schreibweise zu fesseln und so war es, bis ich zum Ende des Buches kam.

Das ganze Buch über geht es, wie im Klappentext versprochen, um die immer wiederkehrende Liebe. Doch plötzlich tauchen für meinen Geschmack einfach zu viele gefallene Engel auf, die Ereignisse überschlagen sich so schnell das man sich fragt, wann hat es aufgehört mit dem unüberwindbaren Schicksal und vor allem, warum? Da hätte ich mir einfach mehr gewünscht.

Alles in allem hat Frau Lauren Kate hier einen gefühlvollen und schön mitfühlenden Roman geschaffen.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Luce wird beschuldigt einen Jungen mit dem sie sich von einer Party entfernte, durch ein gelegtes Feuer getötet zu haben. Sie selbst hat kaum Erinnerungen an die Nacht. Ein sehr guter Ansatz, denn Luce muss auf die Sword & Cross Schule, dort sind Jugendliche mit Vorgeschichte.

Weiterlesen

 

 

Autor: P.C. Cast und Kristin Cast
Verlag: Fischer
Seiten: 464
Preis: 8,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphierblaue Mondsichel aufscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet worden ist und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Doch sie ist keine normale Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat sie mit besonderen Kräften versehen. Und Zoey ist nicht die Einzige im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als sie herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe der Schule, ihre Gabe missbraucht, muss sie ihren ganzen Mut aufbringen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen….

Empfehlung

Der Klappentext hört sich in meinen Ohren sehr interessant an, was der Ausschlag gebende Grund war warum ich dieses Buch gekauft habe. Obwohl es hinten auf dem Buchdeckel steht habe ich erst nach dem Kauf gesehen das es eine Buchreihe ist, hiermit wisst ihr zumindest dann vorher bescheid.

Die Tatsache das es sich um ein Internat handelt finde ich für mich eine schöne Sache denn ich mag „Schulen“ die sich auf übernatürliche Sachen spezialisiert haben. 

Es ist in der Hinsicht etwas Neues, da diese Geschichte in der „Ich“ Version geschrieben ist, selten habe ich solche Exemplare in der Hand und man muss sich erst einmal darauf einstimmen. Zusätzlich ist der Ton der dort eingeschlagen wird flott und direkt. Empfehlen kann ich dieses Buch jedoch mit gutem Gewissen der auf Vampyre, Magie und Romantik steht.

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Wie ich schon unter „Empfehlung“ geschrieben habe war ich sehr von der „Ich“ Schreibweise irritiert, diese taucht sehr selten auf ist aber mal eine Abwechslung zu den anderen Büchern. Das Direkte in der Wortwahl fand ich jedoch am auffälligsten, ich muss sagen das mich das zu Anfang etwas gestört hat. Sobald ich jedoch  zu der Stelle kam wo sie nach der Zeichnung nach Hause fährt wird es allmählich besser. Zoey selbst ist der typische Teenager, ein wenig verrückt, mit Sorgen und Nöten aber total liebenswert denn ihr Herz sitzt am richtigen Fleck. 

Weiterlesen

 

Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Seiten: 496
Preis: 19,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Trilogie Band 01

 

Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket. Auf der Insel ist nicht viel los und in den Sommerferien versinkt Helen in Langeweile. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Großfamilie Delos auf die Insel zieht. Alle Familienmitglieder sind ausgesprochen attraktiv und die ganze Insel ist hin und weg von den Neuankömmlingen. Alle außer Helen. Sie spürt von Anfang an großes Misstrauen gegenüber den Unbekannten. Im Schlaf wird Helen plötzlich von düsteren Albträumen heimgesucht: Es begegnen ihr dort drei unheimliche Frauen, die Rache nehmen wollen – woran, bleibt ihr vorerst ein Rätsel. Als Helen den gleichaltrigen Lucas Delos zum ersten Mal sieht, spürt sie wieder die Gegenwart der freu Frauen, die sie dazu drängen, Lucas anzugreifen. Helen geht tatsächlich auf ihn los. Was dahintersteckt, erfährt sie erst nach und nach. Denn Lucas und Helen teilen ein gemeinsames göttliches Schicksal; sie sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf der Mächte auszulösen – und das, indem sie sich ineinander verlieben!

Empfehlung

Als ich anfing dieses Buch zu lesen war ich seltsam fasziniert, denn einerseits hatte ich ab und an das Gefühl gar nicht voran zu kommen, andererseits konnte ich dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen.

Um so mehr Personen in dem Buch auftauchen um so wärmer wird es einem ums Herz, die Charaktere sind alle sehr liebevoll gestaltet so, dass es unheimlich Spaß macht, sie alle kennen zu lernen. Ziemlich schnell wird klar, mit dieser Familie steht man alles durch. 

Die Handlung wird immer verstrickter und es gibt immer wieder neues zu lernen so das uns die Autorin nicht nur ein bisschen in Punkto Geschichte auf Trap hält, auch kommt beim lesen keine Langeweile auf.

Ich habe dieses Buch einfach in jeder Sekunde die ich Zeit hatte gelesen und war sehr traurig zu erfahren das der nächste Band erst im Mai 2012 erscheinen wird. 

Fazit

[VORSICHT SPOILER!] Ich habe das Buch als Mängelexemplar kaufen dürfen, also war dieser Kauf eher unbewusst. Das Ganze hat mir aber zumindest 13 EUR gespart wobei ich im nachhinein sagen muss das ich auch die 19,95 EUR für gerechtfertigt halte.

Weiterlesen

1 50 51 52
Ich lese:

130/512
30/448
20/304

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler