Lass den Weg das Ziel bestimmen…

Erotik

 

Autor: Nalini Singh
gelesen von: Elena Wilms
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 12 Stunden 46 Minuten
Preis: 20,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 08 (Band 01, Band 02, Band 03, Band 04, Band 05, Band 06, Band 07)


Der Polizist Max Shannon verfügt über eine besondere Gabe: Er ist den geistigen Manipulationen der Medialen gegenüber resistent. Umso mehr überrascht es ihn, als er von der mächtigen Medialen Nikita Duncan persönlich auf einen neuen äußerst brisanten Fall angesetzt wird. Ein Unbekannter hat es auf das Leben von Nikitas engsten Vertrauten abgesehen, und Max soll den Mörder finden, bevor er erneut zuschlägt. Ihm wird die attraktive Mediale Sophia Russo an die Seite gestellt, die ihm bei den Ermittlungen helfen soll. Schon bald hegen die beiden tiefe Gefühle füreinander. Doch ihre Liebe zu max bringt Sophia in große Gefahr.

Empfehlung

Es ist der achte Band der Reihe und ich bin nach wie vor fasziniert was für eine komplexe Welt Frau Singh da erschaffen hat. Ich schüttel immer wieder verwundert den Kopf, denn das ist einfach eine Leistung der ich meinen Respekt zolle.

Die Geschichte um Max und Sophia ist sowohl spannend, zum brüllen und so romantisch wie wir unsere Bände gerne haben. Endlich erfahren wir mehr über Max den wir ja schon in einigen Teilen vor allem den mit Tallin und Clay kennen lernen durften.

Ein weiterer Band den ihr euch zulegen solltet um nichts zu verpassen.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!]  Max arbeitet an einem Fall des Serienmörders Bonner, bei der Auflösung begegnet er der J-Medialen Sophia und ist von ihr fasziniert. Sophia ist gut in ihrem Job, sie haben die Fähigkeit die Wahrheit aus den Köpfen der Lebewesen zu holen und somit viele Verbrechen auf zu decken. Doch bei Bonner ist das gar nicht so einfach, er ist zwar nur ein Mensch dennoch sehr gerissen.

Weiterlesen

 

Autor: Nalini Singh
gelesen von: Elena Wilms
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 11 Stunden 57 Minuten
Preis: 20,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 07 (Band 01, Band 02, Band 03, Band 04, Band 05, Band 06)

 

Dev Santos findet eine bewusstlose Frau vor seiner Haustür. Als sie aufwacht, stellt er fest, dass sie eine Mediale ist. Katya hat ihr Gedächtnis verloren. Das Einzige, woran sie sich erinnert, ist der Auftrag, den sie von einem Unbekannten erhalten hat: Sie soll Dev Santos töten. Dieser Auftrag ist ihr so tief ins Bewusstsein eingeprägt, dass es ihre ganze Kraft kostet, sich dagegen zu wehren. Doch was geschicht, wenn sie diesen Kampf irgendwann verliert? Dev entwickelt unerwartet tiefe Gefühle für die hübsche Mediale. Kann er Katya helfen und mit ihr gemeinsam denjenigen findet, der es auf sein Leben abgesehen hat?

 

Empfehlung

Hier möchte ich erwähnen das Dev Santos der Chef der Organisation von Shine ist, diese kümmern sich vor allem um die Kinder der Vergessenen. Katya heißt eigentlich Ekaterina Haas und ist die befreundete Wissenschaftlerin von Ashaya Aleine. Somit sind uns auch diese beiden Charaktere aus den vorangegangenen Bänden bereits bekannt und wir konnten sie schon mal beschnuppern.

Dieser Band ist schon eine Spur grausamer, es wird wirklich lang gewartet und es wurde lange gelitten, dies ist jedoch als nervenaufreibendes Kompliment erdacht. Auch Frau Wilms zeigt hier wieder ihr hohes Potenzial das sie in das Hörbuch gelegt hat. Es ist und bleibt einfach eine Freude ihr zu zu hören.

Somit sind Story und Sprachumsetzung in diesem Hörbuch wieder mehr als gelungen, etwas das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!]  Dev, den Chef von Shine durften wir bereits kennen lernen, damals haben wir schon geahnt das hinter seinem Verhalten mehr steckt als nur heiße Luft. Er musste mit erleben wie sein Vater dem Wahnsinn verfiel und in diesem seine Mutter umbrachte, bis heute kann er ihm das nicht verzeihen. Er ist ebenfalls ein Kind der Vergessenen und hat einen besonderen Bezug zu Maschinen und Metall.

Weiterlesen

 

Autor: Nalini Singh
gelesen von: Elena Wilms
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 12 Stunden 45 Minuten
Preis: 20,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 06 (Band 01, Band 02, Band 03, Band 04, Band 05)

 

Schweren Herzens hat sich die Leopardin Mercy Smith damit abgefunden, allein zu bleiben. Obwohl sie sich schon lange nach einem Gefährten sehnt, will sich in ihrem Rudel partout kein gleichberechtigter Partner finden. Entweder sind die Männer bereits glücklich vergeben, oder sie sind mit Mercys starker Persönlichkeit überfordert. Und ihre Stellung als Wächterin der DarkRiver-Leoparden aufzugeben, um andernorts nach einem Gefährten zu suchen, kommt für Mercy nicht infrage. Denn die Zeiten sind gefährlich: Überall im Land begehen Mediale Selbstmordanschläge, und direkt vom Territorium der DarkRiver-Leoparden wird ein brillanter Wissenschaftler entführt.
 
Die Leoparden und ihre Verbündeten, das Rudel der SnowDancer-Wölfe, wollen der Sache gemeinsam auf den Grund gehen. Mercy und der attraktive Riley Kincade führen die Suche an. Während die beiden eine Spur aufgenommen haben, entwickelt sich mehr als freundschaftliche Gefühle zwischen ihnen. Eine immer größer werdende Leidenschaft zieht beide in ihren Bann… bald kann Mercy den verführerischen Angeboten des Wolfes nicht mehr wiederstehen.

 

Empfehlung

Ein weiteres Abenteuer der Gestaltwandler in gewohnt professioneller Manier mit viel Witz und starker Beanspruchung der Lachmuskeln, dass ist es was uns diesmal erwartet.

Frau Singh sorgt diesmal für ziemlich viele erotische Szenen die immer wieder gespickt sind mit den bissigen Kommentaren Mercys und auch Riley hält nicht hinter dem Berg mit seinem äußerst männlichen Gebaren. Der Schwerpunkt liegt in diesem Teil wirklich auf die sich anbahnende Beziehung zwischen der Leopardin und Wächterin des DarkRiver-Leopardenrudels und dem Wolfsoffizier Riley von den SnowDancer-Wölfen, hierbei geht es jedoch auch um die Beziehung der beiden Rudel zueinander und welche Bedenken es bezüglich der Verbindung zwischen den beiden Rassen gibt.

Hervorragend umgesetzt von Frau Wilms und wieder ein Ohrenschmaus den man sich immer wieder gerne und so oft es möglich ist anhören möchte.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!]  Mercy ist einsam, will einen Gefährten und vor allem will sie guten Sex, letzterer Punkt ist für die Gestaltwandler sehr wichtig und das Rudel macht sich sorgen um sie da es sich stärker auswirken könnte. Eine ganze Weile arbeitet sie nun schon mit Riley Kincade von den SnowDancer-Wölfen zusammen denn diese Beiden sind die Verbindungen zu den Rudeln und dessen Zusammenarbeit. Die Beiden schenken sich nichts und obwohl sie den anderen mit ihren Fähigkeiten zu schätzen wissen lassen sie keine Gelegenheit aus um sich anzugiften oder bei dem eigenen Rudel über den jeweils Anderen aus zu lassen.

Weiterlesen