Die Ewigkeit sind unsere Bücher und die Seele die in uns lebt….
Google+

Romi

Hallo ihr Lieben mit Buchliebhaber xD

mich erreichte ein tolle Nachricht, die liebe Juliane Maibach fragte mich ob ich Lust hätte (was eine Frage ^^) den ersten Band ihrer neuen Reihe „Feiy – Im Licht des Mondes“ zu lesen. Natürlich! Ich stürze mich also alsbald darauf um euch am 13.03 schon heiß vorab berichten zu können was euch erwartet : )

Das Cover hat mich ja bereits vollkommen für sich eingenommen, ich gebe zu das viele Cover mich auf die meisten Bücher aufmerksam machen! Das ist vielleicht nicht immer richtig, aber was fürs Auge zu haben ist ja nie verkehrt : ) Und so ist es auch mit diesem Band, der sich aber sicherlich nicht verstecken braucht.

Natürlich möchte ich euch auch nicht vorenthalten worum es geht:

Auftakt der aufregenden Fantasy-Serie von der Erfolgsautorin Juliane Maibach.

»Man sieht es mir zunächst vielleicht nicht an. Ich habe kein wallendes Haar, auch keine ätherische Ausstrahlung und erst recht besitze ich keine Flügel oder einen glitzernden Zauberstab, mit dem ich Wünsche erfülle. Und dennoch besteht meine Arbeit genau aus dieser einzigen Tätigkeit: Ich erfülle Sehnsüchte. Im Volksmund bezeichnet man uns als Feen, doch unser eigentlicher Name lautet: Feiys.«

Die selbstbewusste junge Feiy Alice ist dazu bestimmt, in der Welt umherzuziehen und einen Handel mit den Menschen abzuschließen.

Eines Tages trifft sie auf Vince, dessen sehnlichster Wunsch es ist, von ihr die Kunst der Magie zu lernen. Doch diese Macht kann nur ein Talim, der Meister der Feiys, verleihen. So machen sich die beiden auf den Weg zu ihm und erhalten einen äußerst lukrativen Auftrag: Sie sollen ihm die geheimnisvolle Blaue Träne bringen, einen Schatz von unermesslichem Wert. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, die sie das Leben kosten könnte.

Vince spürt schon bald, dass die mutige Feiy an seiner Seite ein großes Geheimnis verbirgt und die Schatten der Vergangenheit ihre Finger nach ihr ausstrecken.

Nun, der Klappentext ist sehr aussagekräftig und ich liebe es vorab schon meine Nase in noch unveröffentlichtes Material stecken zu dürfen, ich liebe es Dinge zu wissen die bisher noch keiner kennt. Ok, die Autorin und noch ausgewählte Büchermäuse xD

Habt ihr schon von dem Buch gehört? Schlagt ihr zu? Kennt ihr schon Bücher von Juliane Maibach?

Ganz liebe Grüße
Eure Romi

Homepage: Juliane Maibach
Verkauf Buch Amazon: Feiy – Im Licht des Mondes

Guten Morgen liebe Freunde des Buches 🙂

In den letzten Tagen erhielt ich wieder Post vom „Hörbuchverlag“ und ich freue mich schon sehr in der kommenden Woche damit beginnen zu können.

Dies ist der zweite Teil der Reihe rund um die Shadow Hunter, Teil eins „Lady Midnight“ hatte mich auf jeden Fall gefesselt. Daher konnte ich beim zweiten Teil auch nicht widerstehen.

In dieser Reihe geht es um neue bzw. andere Shadow Hunter und ihre ganz eigenen Probleme, auch wen wir durchaus Gastauftritte unserer Charaktere aus der ersten Reihe bekommen. Gerade Magnus Bane war einer meiner Lieblinge <3

Inhaltsangabe: Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht …

Und so freue ich mich mit der Reihe weiter zu machen, kennt ihr die Reihe oder habt ihr die erste Reihe noch nicht lesen/sehen können? 🙂

Liebe Grüße
eure Romi

 

Autor: Sophie Jordan
gelesen von: Friederike Walke
Verlag: Der Hörverlag
Spieldauer: 6 Stunden 28 Minuten
Preis: 13,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Der erste Band der neuen Jugendbuch-Reihe von Firelight-Autorin Sophie Jordan konfrontiert Leser mit der Frage, inwiefern unsere DNA unser Schicksal bestimmt. Der Auftakt zu einer spannenden Reihe überzeugt mit packender Action, gefühlvoller Romantik und der schwierigen Suche nach der eigenen Identität. Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet. Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand. Niemand sagte: Das geht nicht. Niemand sagte: Mörderin. Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin? Sophie Jordan spinnt aus der Frage, wie stark Gene unseren freien Willen beeinflussen, eine actionreiche Jugendbuch-Reihe über den Versuch, sich seiner Vorherbestimmung zu entziehen.

Empfehlung

Nichts ist schöner als ein Klischee, ein Schubladen denken oder aber auch ein einfacher Weg für Menschen die zu faul sind sich eine eigenes Bild zu machen. Ich war schon ein Fan von „Flawed – Wie perfekt willst du sein“ von Cecelia Ahern und ich habe da einige Ähnlichkeit gesehen und wollte es nun auch für mich entdecken. Die Geschichte ist spannend und sprach mich auf jeden Fall an, doch an die Flawed Intensität kam es nicht ganz ran.

Weiterlesen

Ich lese:

21%
Seite 61 / 288

35%
Seite 90 / 260

Ich höre: