Ein Leben voller Bücher!

Mina

Das Design, es ändert sich :D

Hey ihr Lieben,

einige von euch kennen das schon. Ich änder gerne mal mein Design, ja nun klar, ein Design sollte nicht so oft geändert werden weil es ja auch einen Wiedererkennungswert haben sollte. Doch mit der neuen DSGVO hatte ich irgendwie das Bedürfnis das es wieder an der Zeit wurde mich zu verändern : )

Mein Blog hat mir immer Spaß gemacht und auch wenn ich nicht so regelmäßig posten kann freue ich mich immer wenn ich an meinem Projekt arbeiten kann. Ich möchte so vieles und schmiede schon so viele Pläne im Hintergrund, doch an der direkten Umsetzung hapert es noch aus verschiedenen Gründen.

Ich hoffe das wir alle den Spaß an der Sache nicht verlieren!

Ganz liebe Grüße
eure Mina

DSGVO oder das Chaos an falscher Stelle….

Hallo ihr Lieben User da draußen,

wie geht es euch damit seit die neue DSGVO aktiv ist? Ich muss sagen, dass ich völlig durcheinander bin und mich auch etwas allein gelassen fühle. Nun bringt man etwas „Neues“ das alle erfüllen müssen, sonst wird mit Strafe gedroht. Aber was genau soll das bringen? Es ist auch verboten zu klauen oder zu vergewaltigen, jene die einen kriminellen Hintergrund haben hindert es ja doch nicht daran. Schön wäre es.

Weiterlesen

Seelenlos – Regensilber von Juliane Maibach

 

 

 

Autor: Juliane Maibach
Verlag: selbst verlegt
Seiten: 304
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 03 (Band 01, Band 02)

 

Nachdem das Himmelschwarz seine unermessliche Kraft gezeigt und Gwens Träume zerstört hat, bleibt nichts als verbrannte Asche. Dennoch will sie nicht aufgeben und klammert sich an eine Hoffnung, Tares doch noch retten zu können. So sucht sie gemeinsam mit Asrell und Niris weiter nach den Splittern, aber dann zeigt sich, dass diese im Kampf zerstört worden sind …

Nicht nur in dieser fremden Welt lauern Gefahren, auch Gwens Heimat wird von etwas Dunklem bedroht, das man vor langer Zeit ausgelöscht glaubte und nun den Lauf der Geschichte in beiden Welten für immer verändern könnte …

Eine Kraft wird freigesetzt, die durch nichts aufzuhalten ist und alle Beteiligten vor eine neue Herausforderung stellt.

Empfehlung

Gott Segne die Feiertage : ) so konnte ich in Ruhe den 3ten Band der Reihe zu Ende lesen, ich musste zum Glück kein großer Hellseher sein um zu wissen das Tares nicht wirklich tot ist. Allerdings leider unsere Protagonisten sehr darunter ihren Freund und Geliebten verloren zu haben. Und ehrlich gesagt, solche Situationen finde ich eine der stärksten Gefühle die man in einem Buch schaffen kann. Verlust wiegt so schwer und bewegt mich immer sehr, wenn man mich vorher noch nicht in den Bann gezogen hatte so ist es, wenn gut geschrieben, spätestens dann der Fall.

Weiterlesen