Romi

 

 

Mangaka: Kaho Miyasaka
Verlag: Egmont Anime & Manga
Seiten: 172
Preis: 6,00 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance
Art: Reihe Band 02 (Band 01)

 

Wenn ich mit dir zusammen bin, klopft mein Herz …

Mit jedem Schlag mehr und mehr …

Durch dich werde ich stärker… gemeinsam können wir alles schaffen!
Meine Liebe zu dir …
… ist ewig!

Empfehlung

Dieser zweite Band und die Fortsetzung ist wieder ziemlich gelungen wobei hier ganz klar die Zeichnungen ein wenig unterschiedlich sind, am Anfang des Bandes schienen mir diese ziemlich fahrig. Doch viele Momente und Szenen in denen ich den besonderen Stiel von Kaho Miyasaka wiedererkenne und lieben gelernt habe sind ebenfalls zahlreich vorhanden.

Die Story geht mit viel Charme, Romantik und Verwirrung weiter, neue Hürden die die beiden gehen müssen und Dinge die in zukünftigen Bänden sicher noch zu klären sind.

Natürlich sollte jeder am Ball bleiben und hoffentlich anfangen zu lesen wer noch nicht mit diesem schönen Werk begonnen hat.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Yukito und Kotori gehen zusammen in eine Spielhalle, dort kommen sie sich trotz kleiner Neckereien sehr Nahe und finden heraus das sie mehr als nur den Nachnamen gemeinsam haben. Als Yukito plötzlich damit anfängt mit ihr zusammen sein zu wollen will Kotori die Flucht ergreifen doch das lässt Yukito nicht zu und folgt ihr. Eine wundervoll gezeichnete Szene, Kaho Miyasaka versteht es ganz besondere Momente auch auf besondere Weise zu zeichnen so das man in doppelte Seufzer verfällt. Yukito nimmt sie stürmisch in die Arme und macht ihr ein romantisches Geständnis.

Weiterlesen

 

 

Autor: Sarah Beth Durst
Verlag: Lyx Verlag
Seiten: 307
Preis: 12,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Einzelband

 

Für die Liebe überschreitet sie die Grenzen der Welt…
 
Die junge Cassie ist in den endlosen Weiten der Arktis aufgewachsen. Ihre Großmutter erzählte immer, das Cassies Mutter vom Nordwind entführt wurde, Cassie hat nie daran geglaubt – bis sie einem Eisbären begegnet, der plötzlich zu ihr spricht. So erfährt sie, dass die Geschichte aus ihrer Kindheit wahr ist. Um ihre Mutter zu befreien, muss sie ein altes Versprechen einlösen und die Frau des Eisbären werden. Cassie willigt ein, und schon bald entwickelt sich eine zarte Bindung zwischen ihr und dem magischen Wesen. Doch über dem Bären liegt ein Fluch, der ihre Liebe in größte Gefahr bringt…

Empfehlung

Ein wundervoller Märchen Roman, aber nicht auf kindliche Weise die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen ansprechen wird. Ein frischer Wind weht im wahrsten Sinne des Wortes durch das Buch so, dass es niemals eine Flaute gibt und die Geschichte ihren Lauf nimmt.

Das Buch erzählt eine wundervolle Geschichte von verzauberten Bären, Vertrauen und Liebe, von dem was man im Leben will was man selbst erreichen kann und zu schätzen lernt.

Ein wundervoller Roman den Frau Durst hier geschaffen hat und schon viele Herzen verzauberte und noch verzaubern wird, wenn sie es zu lassen.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Bevor ich das Buch angefangen habe zu lesen habe ich mich gefragt ob es mit „Es war einmal…“ beginnt. Denn ich hatte ja schon über das Buch gehört, das es wie ein Märchen sein soll. Da wurde ich auch  nicht enttäuscht. Es begann wirklich damit und ich muss sagen das es äußert sympathisch wirkt.

Weiterlesen

 

 

Mangaka: Kaco Mitsuki
Verlag: Egmont Anime & Manga
Seiten: 192
Preis: 6,50 EUR
Amazon: bestellen
Genre: Romance, Drama
Art: Reihe Band 04 (Band 01, Band 02, Band 03)


Aso-Kun und Hikaru sind voneinander verzaubert und schließlich trotz aller Widerstände zusammengekommen. Jedoch versucht Hikarus Bruder Yui, die beiden auseinander zu bringen. Warum stellt er sich nur so vehement gegen ihre Beziehung? Plötzlich fällt Hikaru in Ohnmacht und lange verborgene Erinnerungen kommen ans Licht: Endlich weiß sie, welche Rolle Aso-kun in ihrer Kindheit spielte …

Empfehlung

Nun sind wir leider schon beim letzten Band der Reihe angelangt und es ist einfach zu kurz, wie immer, wenn man etwas sehr gutes in der Hand hält und sich einfach wünscht das es eine endlos Geschichte sei.

Hikaru und Aso müssen nun die letzten Hürden zusammen meistern doch ihr gemeinsamer Zusammenhalt und die zurück kehrende Erinnerungen Hikarus lassen einen Weg durch die Dunkelheit leuchten.

Am Ende gibt es noch eine kleine zusatz Story und noch ein extra Kapitel von Aso und Hikaru : ) als kleines Trostpflaster.

Ein Manga der in keinem guten Mangaregal fehlen sollte, auch nicht Manga Fans können sich mit mit der Story sicherlich gut anfreunden.

Fazit

[Vorsicht Spoiler!] Hikaru ist in Ohnmacht gefallen, und die ganze verdrängte Geschichte von damals spielt sich wie ein kleiner Film für Hikaru ab. Sie kann sich wieder an die Begegnung mit Aso erinnern und was wirklich damals passiert ist.

Weiterlesen

Ich lese:

160/384

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler