Die Ewigkeit sind unsere Bücher und die Seele die in uns lebt….
Google+

 

Autor: Erin Watt
gelesen von: Dagmar Bittner & Bastian Korff
Verlag: HörbuchHamburg
Spieldauer: 12 Stunden 21 Minuten
Amazon: bestellen
Art: Einzelband

 

Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Rockstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während die gesamte Presse rätselt, wer das neue Mädchen an Oakleys Seite ist, muss sich Vaughn fragen: Kann sie sich selbst treu bleiben in dieser Welt voller Glitzer, Glamour und Gerüchte?

Empfehlung

OMG, früher hätte ich nie zu solchen Hörbüchern gegriffen. Zu solchen Büchern im allgemeinen, aber in den letzten Jahren ist es neben Fantas y & Romantischer Fantasy wirklich oft auf meinem Blog und im Regal zu finden. Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern wann es bei mir angefangen hat xD Was sich nun irgendwie nach einer Krankheit anhört, aber im Grunde ist es ja so ähnlich und ich glaube es ist chronisch.

Es geht um DEN absolut angesagtesten jungen Musiker und das einfache Mädchen von nebenan. So klingt es, so ist es und es ist gut. Es ist eine witzige (allen in meiner Nähe ein Entschuldigung für die lauten plötzlichen Lache ^^), sympathische und romantische Geschichte. Sie fängt mit der richtigen Priese Aufmüpfigkeit an, ein Ping Pong und ein Schlagabtausch zwischen Oakley und Vaughn der einfach unterhaltsam ist.

Er ist gespickt mit trauriger, harter Realität und Erfahrungen die beide in ihrem Leben machen mussten welche das Leben prägen und sowohl in gute als auch in schlechte Richtungen verlaufen kann wenn man sich gehen lässt.

Es fängt natürlich mit einem PR Auftrag an, der natürlich mehr als nur lukrativ ist und die Bennetts können das Geld nach ihrem Schicksalsschlag gut gebrauchen. Wir müssen natürlich nicht hell sehen können um zu wissen das sich zwischen den beiden etwas entwickeln wird, dem füge man dann noch ein paar Steine hinzu und man hat eine Geschichte zum schmachten. Und ja verdammt, es ist eine gewesen.

Wir schweben abwechselnd durch Vaughn´s und Oakley´s Augen und Gedanken durch die Geschichte und lernen so die beiden sehr gut kennen und ich liebe die Beiden sehr. Natürlich gibt es immer wieder das ein oder andere das man glaubt anders gemacht zu haben als diese beiden, und vielleicht würde man das auch. Aber alles in allem was es für ihr alter alles sehr stimmig. Besondes gefreut hat mich, das es am Ende nicht so war wie ich befürchtet hatte, da ich nun nicht spoilern will, müsst ihr die Geschichte lesen und/oder hören xD

Ich liebe Erin Watt´s Schreibstil, ich liebe den Verlauf den ihre Geschichten nehmen und die Charakere die sie erschaffen. Schon die Paper Princess – Reihe hat mich völlig in den Bann gezogen. Auch in diesem Hörbuch wurden die gleichen Sprecher gewählt was ich absolut toll finde, bitte öfter so. Die beiden Sprecher sind irgendwie die perfekt Kombination für mein kleines Herz das nach wunderschönen romantischen Geschichten verlangt : )

Fazit

Ja ihr wisst sicher was kommt, wer die Paper P. Reihe gelesen hat wird hier nicht drum rum kommen, wenn ihr dem Gere mal einen Besuch abstatten wollt ist Erin Watt die richtige Adresse. Wer einfach eine tolle Geschichte sucht ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse, greift zu und freut euch zusammen mit mir : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich lese:

21%
Seite 61 / 288

35%
Seite 90 / 260

Ich höre: