Die wirklich sehr liebe und treue Leserin Lisa (Prettytigers Bücherregal) hat mich nominiert und ich freue mich wirklich sehr, ich habe nicht viele Kontakte zu anderen Blogger/innen denn mein Leben ist sehr voll gepackt und so muss man mit mir Geduld haben und ich bin froh das Lisa eine von denen ist : ) Und so mache ich natürlich sehr gerne bei dem Tag mit.

Natürlich möchte auch ich den Ursprung des Tag´s übermitteln und so findet ihr diesen in Okoto Enigma die zu dem Mystery Blogger Award folgende zu sagen hat:

Mystery Blogger Award” is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates; it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging; and they do it with so much love and passion.
– Okoto Enigma

3 Dinge über mich:

● Ich liebe den Winter (ja auch wie du Lisa^^), ich liebe den Geruch in der Luft bevor es schneit und das kuscheln und die Lichter die es warm und kuschelig machen in der Wohnung.
● Ich bin ein absoluter Morgenmensch und kann auch direkt schon losquatschen, natürlich um so lieber wenn Morgenmuffel in der Nähe sind ^^
● Ich mag keine hektischen und anstrengenden Menschen, denn ich selber liebe meine Ruhe und meinen Frieden.

Die Fragen:

  1. Gibt es eine fiktive Welt aus einem Buch, die du unbedingt besuchen möchtest?
    Ich möchte all die Orte die meine geliebte Sonea aus ihren Büchern von Trudi Canavan gesehen hat besuchen : )
  2. Hakst du eine Geschichten, die du liest, schnell ab oder machst du dir auch nach dem Lesen noch Gedanken darüber?
    Wenn der Schluss gut aus ging und ich nicht noch Stunden danach Rotz und Wasser heulen musste? Ja : )
  3. Kaffee oder Tee? Was darf zu einem guten Buch nicht fehlen?
    Beides? Je nach dem worauf ich gerade Lust habe, es darf auch gerne EisKaffee sein ^^
  4. Was gehört für dich zu einem perfekten Leseabend?
    Ruhe! Ich lese ungern wenn meine Nachbarn laut sind oder ich zu laute rand Geräusche habe.
  5. Hattest du in deiner Kindheit ein Lieblingsbuch? Wenn ja, welches?
    Da ich erst spät mit dem aktiven Lesen begonnen habe, (ca. 10-12 J.) ist es ein historischer Liebesroman namens „Der Glanz der Seide“, kann ich nur empfehlen. *zwinker* xD

Puh, das war gar nicht so einfach ^^ Ich mag diesen Tag aber sehr und hat mir Spaß gemacht. Auch wenn es jetzt an mir wäre mir Fragen aus zu denken und andere Blogger/innen zu Taggen würde ich das gerne aus lassen. Jeder der mag und es hier ließt darf sich jedoch gerne angesprochen fühlen und mitmachen 🙂

Ganz ganz liebe und buchige Grüße
eure Romi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich lese:

160/384

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler