Ich lese:

18/100%

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler

 

Autor: Erin Watt
gelesen von: Dagmar Bittner & Bastian Korff
Verlag: Hörbuch Hamburg
Spieldauer: 9 Stunden 59 Minuten
Preis: 20,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Trilogie Band 02 (Band 01)

 

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Empfehlung

Als ich mit dem ersten Teil begonnen habe wusste ich noch nicht wie sehr mich diese Reihe fesseln würde : ) Um so entsetzter war ich als ich fest stellen musste das der zweite Teil noch gar nicht raus war. Gedacht hatte ich, dass es schon eine ältere Reihe war die ich einfach nicht mitbekommen hatte ^^

Als es dann endlich soweit war habe ich ihn mir natürlich direkt geholt und verschlungen. In diesem Teil der Reihe haben wir verschiedene Sichtweisen. Diesmal von Ella und von Reed, auch das Hörbuch wird nicht mehr allein mit Dagmar Bittner sondern auch von Bastian Korff gesprochen. Ich mag die beiden zusammen sehr und sie geben zusammen ein schönes Ella & Reed Gespann ab.

In diesem Teil geht es mit dem gemeinen Cliffhanger vom letzten Teil weiter. Ehrlich gesagt erlebe ich nicht wirklich oft das es so spannend ist das man weiter lesen oder hören will aber DAS war echt gemein : ( Natürlich habe ich dann auch in diesem Band nichts anderes erwartet und wurde nicht enttäuscht.

Im ersten Tel haben wir bereits unsere Familie Royal kennen und lieben gelernt. Im zweiten Band wird es noch inniger und ich vermisse die Jungs und Mädels jetzt schon schmerzlich denn Teil 3 musste natürlich auch schon dran glauben.

Wir haben in diesem Band wieder allerhand Ereignisse zu überstehen, neue Einsichten in die Charaktere und die ein oder andere Wendung die wir vielleicht nicht direkt erwartet haben. Auch der zweite Teil konnte mich überzeugen und ich habe jede Sekunde und jeden Satz genossen.

Fazit

Nun, wer den ersten Teil „Rattenscharf“ fand, der macht mit Teil zwei absolut alles richtig. Ich bin oft im zweiten Teil schon traurig wenn es dem Ende zu geht wenn ich weiß das es nur drei Teile gibt. Schön wäre eine weitere Trilogie mit unserem Schnuckel Easton : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*