Lockwood & Co – Das flammende Phantom von Jonathan Stroud

 

Autor: Jonathan Stroud
Verlag: cbj
Seiten: 512
ISBN: 978-3-5701-5964-4
Preis: 19,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 04 (Band 01, Band 02, Band 03)

 

Im vierten Abenteuer um die Geisterjägeragentur Lockwood & Co. bekommen Anthony Lockwood und George es mit einem besonders schrecklichen Verbrechen zu tun. Die Spur hinter dessen dunklem Geheimnis führt sie mitten ins Herz der Londoner Gesellschaft. Um diesen Fall zu klären, müssen sie alle Kräfte mobilisieren und so bitten sie die in Geisterdingen hochbegabte Lucy, als Beraterin in die Agentur zurückzukehren. Doch die Freunde ahnen nicht, wie sehr diese Nachforschungen sie selbst in ihren beruflichen und persönlichen Grundfesten erschüttern werden und dass sie damit Kräfte auf den Plan rufen, die selbst sie nicht mehr kontrollieren können …

 

Endlich ist Lockwood & Co mit einem neuen Abenteuer zu uns zurück gekehrt. Es ist irgendwie schon wieder etwas traurig das es schon zu Ende ist, denn das Buch selbst endet mit einer unglaublichen Neuigkeit mit der zumindest ich nicht gerechnet hätte. Dies wiederum gibt mir nun aber Stoff zum nachdenken und macht natürlich den nächsten Band noch um so spannender.

Lucy hat uns im letzten Band ja damit geschockt, dass sie die Agentur Lockwood & Co verlassen will. Und der Band beginnt mit einem Solo Einsatz als freie Agentin. Natürlich treu an ihrer Seite ist der vorlaute und rotz freche Schädel. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ohne ihn wären die Bände nicht mehr das Selbe. Es ist einfach toll das er mit von der Partie ist und ich kann mir den ersten Band der Reihe kaum noch ohne ihn vorstellen. Hier hat Jonathan Stroud voll ins schwarze getroffen und einen Charakter erschaffen der sowohl etwas Gutes als auch Schlechtes hat. Jemanden den man eigentlich nicht mögen sollte weil er böse ist, aber immer wieder zeigt das auch etwas Gutes in ihm steckt. Diese Person (*hust* Geist ^^) mit in eine Geschichte, eine Story ein zu bauen ist sicherlich immer ein Sympatie Träger.

Auch andere bekannte Gesichter erleben wir wieder, denn natürlich bleiben Lucy und der Schädel nicht lange alleine. Das wäre ja nun sicher nicht Sinn der Sache gewesen. Immer wieder habe ich im Verlauf des Buches aus einer bestimmten Richtung etwas erwartet, doch vielleicht hat mich genau das einfach zu sehr abgelenkt denn so konnte mich Herr Stroud am Ende sehr überraschen, denn das Erwartete kam aus andere Richtung. Ich bin mehr als gespannt wie sich das im 5ten Band auswirken wird.

Natürlich haben wir auch hier im Buch spannende Geister Einsätze, neue Funde und Versuche der Geister Epidemie auf den Grund zu gehen. Etwas, dass auch mich unheimlich interessiert und mich immer wieder zum grübeln bringt. Woher genau kommen sie, warum und was war der Auslöser. George bleibt auch in diesem Band weiter an der Sache dran. Natürlich ist auch die neueste und gepflegteste Mitarbeiterin von Lockwood & Co, Holly Munroe wieder mit dabei, was ebenfalls für ziemlich witzige Situationen sorgt.

Ganz im Stil des Cover´s geht es in diesem Buch unter anderem um das Flammende Phantom, doch diese Spur führt viel tiefer in die Machenschaften einiger Dubioser Verstrickungen als gedacht. Und Anthony Lockwood begibt sich und sein Team in bedrohlichere Gefahren als bisher, was ihm aber erst viel später klar wird. Auch erhalten wir erneut tiefere Einblicke in seine Welt, die, wie ich sicher nicht alleine der Meinung bin äußerst spannend geblieben ist da einfach immer sehr wenig preis gegeben wird.

Das Buch hat mich bestens unterhalten, es war spannend, witzig und zwischendurch auch etwas traurig. Es hatte alle wichtigen Punkte erfüllt, eine tolle Story, interessante Charaktere und Wendungen bzgl. der Story und natürlich die ein oder andere Überraschung. So kann ich nur zu dem Schluss kommen das mir auch dieser Teil von Lockwood & Co sehr gut gefallen hat und ich sehnsüchtig erneut in der Situation stecke, sabbernd auf den nächsten Teil warten zu müssen.

Wie immer kann ich für diese Fortsetzung nur aus vollstem Herzen eine Empfehlung aussprechen, jeden den ich damit anstecken durfte geht es mittlerweile ebenso. Können es kaum erwarten wann es weiter geht. :>

*folgt*

2 Antworten auf Lockwood & Co – Das flammende Phantom von Jonathan Stroud

  • Hallo liebe Romi 🙂

    Ich wusste garnicht, dass die Reihe schon so viele Bände umfasst. Bei mir ist im vergangenen Jahr der erste Band eingezogen und ich hatte leider noch immer keine Gelegenheit dazu, das Buch endlich zu lesen :/ Aber solange die Reihe nicht abgeschlossen ist, hat das ja auch keine Eile, nicht dass ich am Ende auch so sehnsüchtig auf die anderen Bücher warten muss wie du 😉

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    • Hallo liebe Lisa,
      ja… und so wie es ausschaut bekommen wir ca. November diesen Jahres zum Glück ENDLICH dann auch den nächsten Band. Ich liebe diese Reihe und schaue später mal bei dir vorbei ob du den ersten Teil nun schon gelesen hast 🙂 Ich hatte viel zu tun und war krank… daher hatte ich hier einfach nicht so viel Zeit 🙁
      Liebe Grüße
      Romi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*