Sonstiges

[Montagsfrage] die #04

15. Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

nun ist es wieder Montag und ich habe heute noch einen freien Tag daher kann ich am Montag auch mal auf die

montagsfrage_banner

eingehen und mich mit ihr beschäftigen. Das Ganze startet jeden Montag auf Buchfresserchen :> Nun kommen wir doch auch einfach mal zum Kern:

Montagsfrage: Wie lange seid ihr pro Woche/Tag am Blog beschäftigt?

Das ist gar nicht so einfach zu beantworten. Ich wäre aber zumindest gerne mehr damit beschäftigt 🙂 Aber ich habe einen Vollzeitjob und bin auch noch selbstständig. Da bleibt neben dem Lesen oft nicht so viel Zeit. Ich versuche aber täglich kurz bei den meisten rein zu schauen, schaffe es nicht immer zu kommentieren. Wenn ich ein Buch ausgelesen habe oder ein Hörbuch beendet wurde versuche ich am selben Tag noch zu rezensieren, dann ist alles noch frisch. Am meisten Zeit habe ich am Wochenende, da hole ich dann oft was von der Woche nach, manchmal schaffe ich es auch Beiträge vorzubereiten 🙂

Also ich denke in der Woche ca. 10 Stunde 🙂 Vielleicht nicht das beste Ergebnis aber so viel Zeit wie ich habe :>

Ganz liebe Grüße

eureromi

  1. Hey Romi!

    Ich hätte auch gerne mehr Zeit zur Verfügung, um an unserem Blog zu arbeiten, aber ich habe leider auch einen Vollzeitjob (Schule) und manche Lehrer machen mir da immer wieder gerne einen Strich durch die Rechnung…

    Was mich noch interessieren würde: Wie lange brauchst du im Durchschnitt, um eine Rezension zu schreiben?

    Liebe Grüße
    Kathi

    1. Hallo liebe Kathi : )
      vielen Dank für deinen lieben Besuch ^^ da freue ich mich wirklich sehr!
      Ja, es gibt leider viele Gründe warum man nicht so viel Zeit wie man es gerne hätte in seinen Blog und das drum herum stecken kann.
      Hm… die Zeit für einzelne Rezensionen variiert natürlich von der Länge des Buches und dem Inhalt. Früher habe ich sehr sehr seeehr detailliert alles beschrieben. Doch da habe ich auch viel gespoilert, heute schreibe ich meine Rezensionen so, dass ich auch nichts verrate was mir deutlich schwerer fällt, daher dauert es im Grunde schon recht lang. Sicherlich ne Stunde : )
      Ganz ganz liebe Grüße
      und noch einen schönen Montag
      Romi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.