Scherben der Hoffnung – Gestaltwandlerreihe von Nalini Singh

 

Autor: Nalini Singh

gelesen von: Elena Wilms
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 19 Stunden 44 Minuten
Preis: 26,02 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 14 (Band 01, Band 02, Band 03, Band 04, Band 05, Band 06, Band 07, Band 08, Band 09, Band 10, Band 11, Band 12, Band 13)

 

Für die Rettung des Medialnets haben die Pfeilgardisten alles riskiert. In allerletzter Sekunde ist es ihnen gelungen, den Zusammenhang zwischen der tödlichen Seuche und dem Fehlen der Empathen zu entdecken und in einer gefährlichen Aktion die bisher gemiedene Unterkategorie der Medialen so im Netz zu integrieren, dass das Schlimmste gebannt scheint. Doch weiterhin steht die Zukunft der Medialen auf Messers Schneide, und Aden, der Anführer der Pfeilgardisten, ist fest entschlossen, diejenigen zu retten, die unter seinem Schutz stehen.

Eigentlich müsste ich über die Cover kaum mehr ein Wort verlieren, sie sind so gestaltet das sie nach meinem Geschmack einander zu zuordnen sind. Sie sind immer farblich passend und mit einigen Verziehungen abgerundet.

Aden ist Pfeilgardist, nicht nur irgendeiner, er ist der Anführer. Weil ihn alle als diesen sehen, nicht weil er die Macht an sich gerissen hat oder dazu ernannt wurde. Doch bisher war kaum bekannt warum, denn die Welt hält ihn für schwach, seine Skalenwerte sind kaum nennenswert. Doch in diesem Band zeigt er allen zu was er wirklich fähig ist.

Eine Fortsetzung bei der ich mich zurück lehnen konnte, denn Nalini Singh hat mich bisher nicht enttäuscht.

Nun habe ich auch den 14. Teil der Reihe leider beendet. *seufz* erst denkt man uiuiui da sind noch paar Stunden und wenn es dann wieder heißt „Auf wiederhören mit Audible“ bin ich immer traurig 🙁 Aber zum Glück hat mich Fau Singh auch diesmal nicht enttäuscht, ich war anfangs etwas irritiert da im Klappentext nichts von einer Frau stand „Das geht doch nicht“ dachte ich mir. Beruhigen darf ich all Jene denen es auch so ging, natürlich wird es an Aden´s Seite auch eine Frau geben.

„Ich wusste anfangs nicht, dass sie dich auch erwischt haben, aber jetzt glaube ich, dass sie mich benutzen wollen, um dich zu brechen.“

Das Geheimnis um Aden´s Fähigkeiten wird in diesem Band gelüftet. Wie in jedem Band gibt es weitere Fakten und neue Charaktere, und der rote Faden der sich schon durch alle Bände zog wird weiter geführt. Natürlich gibt es auch weider viele Bekannte Gesichter, vor allem die, die sich rund um die Garde aufgehalten haben.

In diesem Band geht es hauptsächlich um die Mitglieder der Garde, wie sind sie aufgewachsen und was hat Aden als ihr Oberhaupt vor? Hilfe bekommt er dazu von einem neuen Gestaltwandler Rudel und Zaira, einer Gardistin die glaubt dem genetischen Wahnsinn ihrer Familie zu verfallen und nicht geeignet ist um Gefühle zu zeigen oder zu zulassen.

Es ist ein schönes Zusammenspiel aller Rassen und man sieht deutlich was sich in den 13 voran gegangenen Bänden alles entwickelt hat. Man schmunzelt, lacht und ist oft ergriffen von dem was Elena Wilms durch ihr Können aus den schon guten Büchern raus holt.

Nalini Singh weicht auch in diesem Band nicht von ihrer gewohnten Bahn und das liebe ich einfach so, ich weiß was mich erwartet. Die Gewissheit das es toll wird und mir gefällt wird nie enttäuscht und ich bin gespannt wen sie im nächsten Band als ihren Hauptakteur wählen wird. Es gibt einige die mir da in den Sinn kommen würden.

Ich bin froh mit der Reihe begonnen zu haben und kann diese nur wirklich jedem ans Herz legen, ja es ist Fantasy mit Erotik Elementen, aber absolut geschmackvoll verbunden. In meinen Augen kann und sollte hier jeder mal ein Auge rein werfen 🙂

*folgt*

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.