Autor: Emily Bold
Verlag: selbst verlegt
Seiten: 228
Preis: 7,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Trilogie Band 01

 

Während der Kreuzzüge unter Papst Urban II. fällt einer Gruppe von Rittern eine mysteriöse Reliquie in die Hände, die den Ursprung des christlichen Glaubens infrage stellt und die seither um jeden Preis verborgen werden muss. Als ein kostbarer Rubin in einem Pariser Nachtclub auftaucht, ahnt die mittellose Tänzerin Fay nicht, welch unvorstellbare Kraft dieser in sich birgt. Sie gerät ins Visier mächtiger Feinde, und nur Julien Colombier scheint in der Lage, sie zu beschützen. Aber nicht nur ihr Schicksal liegt in den Händen des geheimnisvollen Fremden, sondern das Wohl der gesamten Menschheit, denn die Verschwörung um den mysteriösen Edelstein ist so alt wie das Christentum und bedroht den Glauben von Millionen von Menschen. Doch kann Fay dem Unbekannten vertrauen, der sein Leben einzig und allein dem Schutz der machtvollen Reliquie gewidmet hat?

Empfehlung

Die Cover haben ein wundervolles Ambiente erhalten und passen völlig zum Inhalt der sich sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart abspielt. Die Reihe kann man durch die Cover Gestaltung ebenfalls einander zuordnen und das ist mir immer sehr wichtig.

Fay ist eine junge Frau die auf sich allein gestellt ist und sich nicht zu fein ist für einen Stripper Job um sich und ihre kranke Schwester versorgen zu können. Doch als Julien Colombier in ihr Leben tritt ist alles noch komplizierter als vorher und noch ahnt sie nicht das es ihr das Leben kosten könnte.

Ein Roman der mich überrascht hat, eine Story die anders ist, ein Leckerbissen für die Sinne.

Fazit

Was ist, wenn das was du glaubst eine große Lüge war. Was ist, wenn du erfährst das du für Habgier und Macht und nicht für deinen Gott und den Glauben an ihn gemordet hast?

Julien Colombier ist ein Ritter aus Vergangener Zeit der mit seinen treuen Männern einem Geheimnis auf die Spur kommt, das nicht nur Gefährlich ist für die Gruppe sondern für die ganze Welt ist. Auch ich war sehr erstaunt welche Richtung das Buch einschlägt und muss sagen das ich absolut begeißtert bin. Aufgrund dieser wirklich tollen Idee von Frau Bold möchte ich nicht Spoilern, euch nur den Rat geben euch dieses Buch einmal genauer an zu schauen.

Neben Julien der das Herz am rechten Fleck hat versucht immer das richtige zu tun, gibt es noch Fay. Sie ist Tänzerin und wird durch das Schicksal mit in die ganze Geschichte hinein gezogen. Sie ist verbittert, im Leben fliegt ihr nichts zu und sie muss sich für Geld ausziehen um sich und ihre kleine Schwester über die Runden zu bringen.

Das Buch und deren Schreibstil ist fliegend zu lesen. Der Inhalt ist hart und an der Realität gehalten die auch nicht immer nett zu den Menschen ist. Anfangs habe ich etwas die Luft anhalten müssen weil es Stellen gibt die doch sehr brutal wirken. Hier wird nichts beschönigt doch es schlägt auch nicht aus dem Rahmen.

Ich bin ohne zu große Erwartung an das Buch ran gegangen und musste fest stellen das ich weit mehr bekommen habe als gedacht. Story, Charaktere und das Gesamtbild fesseln einen an das Buch und ich freue mich jetzt schon wenn ich weiter lesen kann um zu erfahren wie es weiter geht. Denn hier ist es nicht wie oft in einigen anderen Reihen das alles mit Sonnenschein endet. Demnach ist es um so wichtiger zu erfahren wie es denn nun endlich weiter gehen mag.

Vielen Dank liebe Frau Emily Bold, dieses Lesevergnügen hätte ich nicht missen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich lese:

20/304

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler