Autor: J. Lynn
gelesen von: Jodie Ahlborn
Verlag: Audible.de
Spieldauer: 11 Stunden 33 Minuten
Preis: 24,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 01

 

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf …

Empfehlung

Das Cover zeigt ein verliebtes Paar welches sich sehr nahe steht. Es könnte sich um unsere Protagonisten handeln, es ist sehr hübsch und ansprechend gestaltet.

Avery ist nach außen eine starke junge Frau die ihren Weg gehen will, doch tief in ihrem inneren ist sie ein 14 jähriges verstörtes Mädchen geblieben, das versucht auf´s College zu gehen. Sie merkt das sie so nicht weiter machen kann und vielleicht verliert, was sie gelernt hat zu lieben.

Ein toller Beginn einer Reihe die man auf jeden Fall in die Hand nehmen muss. 

Fazit

Vorab möchte ich erwähnen, dass es so einige Stellen in diesem phänomenalen Hörbuch gab, die mich laut zum quieken brachten. Ich bin sehr glücklich das mich dabei keiner hören musste, wenn doch wäre es mir aber wohl recht egal gewesen. J. Lynn, welches das Pseudonym von Jennifer L. Armentrout ist, kann einfach nur begeißtern, dies hat sie mit großen Erfolg bei mir getan.

Avery Morganstan hat ein Geheimnis und sie möchte nicht das es irgendwer erfährt, außer denen, die es schon wissen und ihre Jugend zu einem Alptraum haben werden lassen. Aus diesem Grund hat sich die Studienanfängerin ein College weit fort von „zu Hause“ gesucht um nicht mehr an ihre dunklen Erinnerungen denken zu müssen.

Schon zu lange ist es her das Avery wusste was wirkliche Freundschaft ist, daher fällt es ihr schwer ihren beiden Neuen zu vertrauen. Doch die Beiden sind hartnäckig und zeigen Avery auf, was sie die letzten Jahre vermissen musste und geben ihr die Kraft und den Mut wieder ein Stück weit zu leben. Nicht zuletzt helfen sie ihr bei Cameron Hamilton, DEM absoluten Typen.

In diesen ist Avery Peinlicherweise am ersten Uni Tag hinein gerannt, seit dem gibt es die beiden kaum getrennt auch wenn es nach Avery anfangs gerne anders sein könnte. Sie kann einfach nicht glauben das ein Kerl so gut und so nett sein kann und es ernst mit ihr meinen könnte.

Hier handelt es sich natürlich wieder um DEN Typen 🙂 Gut aussehend, sexy und einfach zum anbeißen. In diesem Fall jedoch scheint er wirklich ein Typ mit allen Vorzügen zu sein, auch wenn es in seiner Vergangenheit ebenfalls ein dunkles Geheimnis gibt.

Ich mochte Avery und Cam von Anfang an sehr gern, die Beiden sind einfach total verrückt und die Autorin schafft es mit ihrem jungen Schreibstil einfach immer mich an ihre Charaktere zu binden und ihnen die gewisse Tiefe zu geben um sie ins Herz zu schließen. Auch die Nebencharaktere sind sehr liebenswert und ich hoffe es wird ein wiedersehen mit ihnen geben.

An dieser Reihe werde ich auf jeden Fall dran bleiben, denn sie bedient sich vieler verschiedener alltäglicher und Ausnahme Situationen die alle hervorragend ausgearbeitet wurden. Ich bin schon sehr gespannt auf viel viel mehr.

2 Antworten auf Wait for You von J. Lynn

  • Hallo liebe Romi,

    eine schöne Rezension und ich kann dir nur zustimmen 🙂

    Hab einen tollen Tag! <3

    Glg
    Micha

    • Hallo liebe Micha 🙂
      ich freue mich immer sehr über deine Besuche, vielen Dank : )
      Dir natürlich auch und einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Romi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich lese:

130/512
30/448
20/304

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler