Die Prophezeiung der Schwestern von Michelle Zink

 

 

Autor: Michelle Zink

Verlag: cbj
Seiten: 416
ISBN: 978-3-5701-3721-5
Preis: 19,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Trilogie Band 01

 

Zwei Schwestern im Bann einer jahrhundertealten Prophezeiung

Kurz nachdem ihr Vater unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen ist, erfährt die siebzehnjährige Lia, dass sie und ihre Zwillingsschwester Alice Teile einer uralten Prophezeiung sind: Eine von ihnen ist das Tor, durch das Samael, der gefallene Engel, aus der Anderswelt wiederkehren und die sieben Plagen über die Menschheit bringen kann. Die Aufgabe der anderen Schwester ist es, darüber zu wachen, dass das Tor den Verlockungen Samaels widersteht.

Wider Erwarten ist Lia selbst, nicht etwa die ehrgeizige, berechnende Alice, das Tor für Samael. Mit Hilfe der geheimnisvollen vier Schlüssel – die sie allerdings erst finden muss – kann sie das Tor zur Anderswelt schließen und die Gefahr auf ewig abwenden. Doch Alice ist ganz und gar nicht gewillt, ihre Rolle als Wächter zu akzeptieren. Im Gegenteil: Sie tut alles dafür, dass der Dämon von Lia Besitz ergreift und durch sie die Welt in die Apokalypse stürzt …

Ein dramatisches, romantisches Fantasyepos über zwei Schwestern, die eine jahrhundertealte Prophezeiung zu Todfeindinnen macht.

Das Cover zeigt (vermutlich) unsere beiden Schwestern, das ganze in kräftigen und weniger kräftigen Farben und Verschnörkelungen. Auf jeden Fall ein Blickfang.

Ist das Schicksal vorher bestimmt oder können wir selbst entscheiden? Mit diesem Vorsatz geht Lia an ihrer Aufgabe der Prophezeiung ein für alle mal ein Ende zu setzten. Sie ist damit nicht allein, doch wird das reichen um sich dem augenscheinlich unvermeidlichen entgegen zu stellen? Denn die Schatten rufen immer eindringlicher nach ihr.

Ein spannender Beginn für diese Trilogie die mehr verspricht.

Lia und Alice sind Zwillinge und könnten mit ihrem Bruder Henry und ihren Eltern glücklich aufwachsen, wenn da nicht die Prophezeiung wäre. Diese alte Geschichte reicht schon viele Jahrhunderte vor ihnen zurück und wiederholt sich immer und immer.

Lia, Alice und Henry´s Mutter stürzt sich selbst in den Tod und lange Zeit ist unklar was sie angetrieben hat. Ihr Vater verschanzt sich oft in der Bibliothek und keiner weiß was er treibt bis er eines Tages ebenfalls tot aufgefunden wird. Lia und Alice sind gerade mal 16 Jahre alt und Henry gerade 10. Das ist der Zeitpunkt ab dem auch Lia mit in die Sage um die Prophezeiung die sich um sie ranken mit rein gezogen wird, aus ihrer Sicht erleben wir die Dinge.

Alle um sie herum scheinen schon lange bescheid zu wissen, nur sie stolpert in die Geschichte rein ohne zu wissen wo lang und wer sie leiten könnte. Tante Virginia die seit dem Tot ihres Schwagers auf dem Anwesen ein Auge auf sie hat kann ihr zwar Informationen liefern aber ihr nicht aktiv helfen.

Es geht um nichts geringeres als um das Ende der Welt, um Samael der wieder auf Erden wandeln soll um zu herrschen. Ein Tor durch den dies möglich ist, ein Wächter der dies verhindern soll. Es ist von Schlüsseln und anderen Fakten die Rede, doch alles macht zu Anfang wenig Sinn.

Lia kann jedoch einige Wissende um sich scharren, so zum Beispiel ihre Schulkameradin oder eine magisch Begabte die kaum älter als sie selbst ist. Zusammen machen die drei Mädchen es sich zur Aufgabe hinter die Prophezeiung zu schauen um ihr Leben und das aller Menschen zu retten wie es seit Jahrhunderten vorbestimmt ist.

Das Buch ist ein Jugendbuch (Fantasy) und lässt sich flüssig und leicht lesen. Es gut formuliert und spannend erzählt. Frau Zink hat hier die Perspektive eines jungen Mädchen´s das mit Liebe und nicht all zu großer Strenge erzogen wurde, in meinen Augen gut getroffen.

Die Story ist sicherlich nicht mehr neu, aber interessant erzählt, ich war jeden Augenblick gebannt und war nur zu begierig mehr zu erfahren. Das nicht alles nur Gut und nur Böse ist zeigt sich in diesem Buch wunderbar und spiegelt so vieles aus dem eigenen Leben wieder.

Ich freue mich sehr über die Fortsetzung die ich natürlich lesen muss.

*folgt*

2 Antworten auf Die Prophezeiung der Schwestern von Michelle Zink

  • Huhu:)
    Das klingt ja ganz gut, das Buch gibt es ja günstig gebraucht zu kaufen, bei meiner nächsten Bestellung werde ich es mitnehmen:)
    LG Lena

    • Huhu Lena,
      richtig, bei Amazon kann man da jetzt wirklich gut zu schlagen ^^ Ich brauche auch dringend den zweiten Band : )
      Ich freue mich schon auf deine Meinung.
      Liebe Grüße
      Romi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*