Autor: Jennifer Estep
Verlag: IVI
Seiten: 432
Preis: 14,99 EUR
Amazon: bestellen
Art: Reihe Band 03 (Band 01, Band 02)

 

Ich, Gwen Frost, wurste auserwählt, die Welt vor dem Chaosgott Loki zu retten. Keine Ahnung, wie ich das anstellen soll, aber immerhin weiß ich, dass ich dazu den sagenhaften Helheim-Dolch brauche. Und ich muss ihn finden, bevor die Schnitter des Chaos mir zuvorkommen.
 
Doch das Artefakt ist nicht meine einzige Sorge: Logans Ex-Freundin hasst mich (zu Recht), meine beste Freundin Daphne ist neidisch auf mich (zu Unrecht) und außerdem hat sich Lokis Champion auf Mythos eingeschlichen. Ich muss ihn enttarnen und um jeden Preis verhindern, dass das Siegel zu Lokis Gefängnis geöffnet wird ..

 

Empfehlung

Das Cover diesen Bandes ist ebenfalls wieder eine Augenweide *zwinker* das ganze in einem schönen Rosa/Pink Ton. Die Augen sehen diesmal nicht ganz so gruselig aus wie auf dem zweiten Band „Frostfluch“. Eine schöne Idee diese immer in anderen Farben und Ausdrücken leuchten zu lassen.

Gwen muss sich nicht nur mit der Suche nach dem Helheim-Dolch abmühen, sie hat es auch diesmal nicht leicht mit ihren Freunden die sich einfach seltsam benehmen. Die Schnitter greifen immer frontaler an und scheinen zu wissen wo sich der Helheim-Doch befindet. Doch Gwen ist als Nike´s Champion nicht alleine, mit Vic und alten Bekannten stellt sie sich der Aufgabe die ihr gegen wurde.

Die Mythos Academy Reihe hat mich einfach und will mich nicht mehr los lassen, die Cover die Story einfach mitreißend. Diese Bücher sind auch für Leser in eigentlich nichts von den Göttern und Mythen halten, also einfach mal die Nase rein stecken.

Fazit

[Vorsicht Spoiler] Wow… das ist im Moment das was sich in meinem Kopf befindet. Damals hat mich der erste Band von Jennifer Estep´s Mythen Reihe „Frostkuss“ mit ihrem Banner förmlich in den Bann gezogen. Heute lassen mich ihre Bände einfach auch aus inhaltlichen Gründen nicht mehr in Frieden.

Gwen hat es nicht leicht, und weil es nicht besser wird muss es natürlich immer schlimmer werden. Sie spürt das etwas nicht stimmt, doch was genau erfährt sie leider einfach viel zu spät. Zudem fallen die Schnitter immer öfter über die Schüler der Akademy her und es gibt reichlich Tote.

Sie muss unbedingt den Helheim-Dolch finden den ihre Mutter so lange Zeit behütet und letztendlich versteckt hat um für dieses Wissen von einem unbekannten Schnittermädchen getötet zu werden. Doch dieses Schnittermädchen ist Loki´s persönlicher Champion und hat es nun auch auf Gwen abgesehen.

 Das ganze wird gewürzt durch das seltsame Verhalten von Daphne, ihrer besten Walküren Freundin die sich einfach seltsam und auch ziemlich hart Gwen gegenüber verhält. Mit Logan wird es auch nicht besser, denn nach wie vor steht ein Geheimnis und die Angst das Gwen es enthüllen könnte zwischen ihnen. Und so kommt es das sie in großer Gefahr fast völlig allein da steht.

Zu meiner riesigen Freude gab es ein Wiedersehen mit einer alten Freundin dem Fenriswolf. Es wäre schon ziemlich traurig gewesen wenn dies bezüglich nicht noch etwas gekommen wäre, doch auch das Verhalten der Wölfin kann Gwen nicht völlig deuten. Das es jedoch eine tiefe Verbindung zwischen ihnen gibt kann sie spüren.

Während Gwen also versucht sich als Champion zu beweisen und den Schnittern zuvor zu kommen, sich ganz nebenbei auch um die alltäglichen Teenie Sachen zu kümmern, wird sie ohne es zu wissen von den Schnittern benutzt. Ihr ganze Welt bricht zusammen, gerade auf den letzten Seiten habe ich oft feuchte Augen bekommen weil Frau Estep hier wirklich sehr mitfühlend schreibt.

In diesem Band bekommen wir noch einmal tiefere Einblicke in die jetzigen und vergangenen Schüler der Mythos Akademy das den einen oder anderen sicher nicht völlig überraschen dürfte. Es ist auch toll mal recht behalten zu dürfen.

Ein wirklich toller Band den ich wirklich fix beenden konnte, ich freue mich sehr auf die Bände die noch auf mich warten und kann es kaum erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich lese:

20/304

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler