Ich lese:

67/100%

Ich höre:

Google+

Besucherzaehler

 

Autor: Marc-Uwe Kling
gelesen von: Marc-Uwe Kling
Verlag: Hörbuch Hamburg 
Spieldauer: 4 Stunden 53 Minuten
Preis: 10,95 EUR
Amazon: bestellen
Art: Trilogie Band 01

 

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es Schnapspralinen Süchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

Empfehlung

Eine Empfehlung durch einen Freund brachte mich auf dieses Hörbuch. Die Entscheidung es nun endlich zu holen war eine der Besten die ich haben konnte. Schon alleine die Idee mit einem Känguru zusammen zu wohnen (auch wenn es nicht ganz freiwillig  war ^^), ist eine gelungene Idee. Die Umsetzung und die Ausarbeitung des Charakteres des Känguru´s ist genial.

Die durchlebten Situationen und Gespräche der Beiden sind einfach köstlich und eigentlich steht einem ein dauer Grinsen ins Gesicht. Herr Kling spricht sein eigenes Werk sicher am besten und so ist es auch. Er bringt einfach zu den schon witzigen Dialogen zusätzlichen Witz durch die richtige Betonung mit hinein.

Schon nach den ersten paar Minuten ist man traurig das es nur knapp 5 Stunden lang ist, doch da es weitere Teile gibt ist das zumindest ein Trost : ) Einfach genial, wer ein Humorvoller Mensch ist und den Humor andere zu schätzen weiß ist mit diesem Hörbuch einfach gut bedient.

Ich freue mich riesig auf die Fortsetzung und hoffe das ich einigen von euch dieses Hörbuch etwas näher bringen konnte, oder euch überhaupt darauf aufmerksam machen konnte.

*folgt*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*